Nur in den seltensten Fällen sprach Hollywood-Schönheit Scarlett Johansson (26) von ihrem Liebesleben. Sowohl während als auch nach der Beziehung zu Ryan Reynolds (34) schwieg Scarlett beharrlich. Jetzt ging sie jedoch in einem Interview mit der Gala hart mich sich selbst ins Gericht.

Die Ehe zu Ryan hielt nicht ganz drei Jahre, als 2010 das überraschende Ende bekannt gegeben wurde. Es wurden keine privaten Details erzählt, nur soviel war klar, dass Ryan Reynolds sehr unter der Scheidung litt. Stellt sich die Frage, ob Scarlett die Offensive ergriff, sich zu trennen. Dem steuert die 26-Jährige im Interview jedoch entgegen: „Ich bin ständig ins Fitnessstudio gegangen, um mich auszupowern. Meine Freunde und Familie standen mir bei und machten mir klar, dass es unproduktiv sei zu trauern. Also versuchte ich, die Enttäuschung in positive Energie umzuwandeln.“ Auf die Frage hin, aus welchem Grund die Ehe scheiterte, wollte Johansson nichts Genaueres äußern. Anscheinend ist Scarlett jedoch nicht gerade unkompliziert.„Ich kann überkritisch sein - mir selbst und anderen Menschen gegenüber. Und ich bin ziemlich kompromisslos. Ich verurteile mein Gegenüber oft sehr schnell. Wenn mir etwas nicht in den Kram passt oder mich etwas nervt, dann sage ich das den Leuten direkt ins Gesicht. Ganz egal, wie verletzend es im jeweiligen Moment auch wirken mag. Damit bringe ich mich zuweilen in ziemliche Schwierigkeiten“, gab sie zu. Außerdem soll die Diva sehr ungeduldig sein, sei es im Job oder was private Dinge angeht.

Zu einer Trennung gehören ja bekanntlich zwei. Scheit jedoch so, als wäre die 26-Jährige auch nicht ganz so einfach, was den Umgang mit anderen Menschen, insbesondere mit Männern angeht. Den Glauben an die Liebe hat sie aber noch nicht verloren. Jedoch genießt die Schauspielerin derzeit ihr Single-Leben und kann sich voll und ganz auf ihre Karriere konzentrieren.

Scarlett Johansson und Romain Dauriac im Dezember 2016
Getty Images
Scarlett Johansson und Romain Dauriac im Dezember 2016
Colin Jost und Scarlett Johansson bei der "Avengers: Endgame"-Weltpremiere im April 2019
Getty Images
Colin Jost und Scarlett Johansson bei der "Avengers: Endgame"-Weltpremiere im April 2019
Blake Lively und Ryan Reynolds bei der Met Gala 2017
Getty Images
Blake Lively und Ryan Reynolds bei der Met Gala 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de