Kaum zu glauben: Der treusorgende Familienvater und Schauspieler Ben Affleck (39) ist ein Vorbild für Schwerverbrecher! Die New Yorker Polizei hat eine Diebesbande festgenommen, die seit Monaten ihr Unwesen in der Metropole treibt. Laut Aussage der Verhafteten hat sie der Film The Town inspiriert.

In dem Streifen spielt Affleck einen Bankräuber, der gemeinsam mit seinem Komplizen im Auftrag eines Gangsterbosses Banken in Boston überfällt. Wie der US-Sender CNN mitteilt, haben sich die Langfinger die Methoden aus dem Film abgeschaut. Zwar haben die Kriminellen keine Banken, sondern diverse Geschäfte ausgeraubt, ansonsten ähnelt ihre Strategie dem angeblichen Vorbild sehr. Bevor sie mit Waffengewalt in die Geschäfte eingedrungen sind, haben sie den Strom abgestellt und mit Helmlampen für die nötige Sicht gesorgt. Mit der Hollywood-Methode haben sie 62 Geschäfte ausgeraubt und insgesamt 217.000 US-Dollar abgesahnt.

Auch wenn die Diebe dem Kinofilm in gewisser Weise die Schuld geben, ist das keine wirklich gelungene Ausrede für ihre kriminellen Machenschaften. Eine Gefängnisstrafe wird ihnen wohl nicht erspart bleiben.

Jennifer Garner und Ben Affleck im Jahr 2013
Getty Images
Jennifer Garner und Ben Affleck im Jahr 2013
Jennifer Garner und Ben Affleck bei den Oscars 2013
Getty Images
Jennifer Garner und Ben Affleck bei den Oscars 2013
Ben Affleck und Jennifer Garner im März 2013
Getty Images
Ben Affleck und Jennifer Garner im März 2013


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de