Welch eine Veränderung: Die ehemals gut gebaute Kelly Brook (31) erschreckt nahezu auf den aktuellen Bildern. Noch vor zwei Jahren besaß die hübsche Britin eine Hüfte, Taille sowie Po, doch davon ist derzeit leider nichts mehr zu sehen.

Durch das Profilbild wird deutlich: Kelly hat stark abgenommen. Einstig ihr Busen ist noch genauso üppig wie vor dem Gewichtsverlust. Ansonsten sieht die Schauspielerin fast zerbrechlich aus. Die Beine sind sehr schlank, der Po flach und auch die Arme erscheinen dünn. Die hübsche Brünette, die vormals durch ihre tolle Figur glänzte, scheint jedoch selber von ihrem neuen Aussehen total begeistert. Ständig strahlte sie in die Kameras und zeigte gerne und viel ihren schmal gewordenen Körper. Durch den Gewichtsverlust wirkt Kellys Kopf leider im Vergleich zu ihrem Körper sehr groß und auch ihr Gesicht ist merklich eingefallen. Kelly, die eigentlich nie ein großer Fan von Diäten war, hat offenbar umgedacht, wie die Daily Mail berichtet: „Ich mache gerade eine makrobiotische Diät. Angefangen habe ich damit, weil ich mich bewusster ernähren wollte und nicht um abzunehmen. Aber ironischerweise ist genau dies jetzt passiert!“

Schlecht scheint das Model diesen Nebeneffekt allerdings nicht zu finden! Zwar macht Kelly immer eine gute Figur, doch ein paar Kilogramm mehr auf den Rippen lassen sie doch wesentlich weiblicher aussehen!

Wie gefällt euch die „neue“ schlanke Kelly?

Kelly Brook im September 2018
Getty Images
Kelly Brook im September 2018
Kelly Brook und Jeremy Parisi
Getty Images
Kelly Brook und Jeremy Parisi
Jeremy Parisi und Kelly Brook 2017 auf einer Filmpremiere in London
Getty Images
Jeremy Parisi und Kelly Brook 2017 auf einer Filmpremiere in London


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de