Mit Konkurrenz aus der Schlagerbranche hätten die zwei Rapper Sido (30) und Bushido (33) wohl am wenigsten gerechnet. Doch ausgerechnet Schlager-Sängerin Helene Fischer (27) gelang diese Woche der Sprung an die Spitze der deutschen Album-Charts.

Die beiden Rapper schafften mit ihrer Platte „23“ somit nur den zweithöchsten Einstieg in die Album-Charts und mussten sich mit Platz 3 zufrieden geben. Erst vor wenigen Wochen scherzte Sido noch, dass ihm wahrscheinlich Musiker-Kollege Sasha (39) alias Dick Brave einen Strich durch die Rechnung machen und mit seinem Album an „23“ vorbeiziehen könnte. Dieser belegt allerdings den siebten Platz. Für Schlagersängerin Helene Fischer, die bereits heftig die Werbetrommel für ihr neues Album „Für einen Tag“ rührte, ist es das erste Nummer-1-Album ihrer Karriere. Die 27-Jährige stieß Peter Maffay (62) und sein Album „Tabaluga und die Zeichen der Zeit“ von der Chartspitze.

Schlechte Laune scheint bei den beiden Rappern aufgrund ihres dritten Platzes allerdings nicht aufzukommen. Auf seiner Twitter-Seite schrieb Sido: „Ein schöner Tag, Nr. 3 in D, Nr. 3 in A und Nr.1 in CH. Heute Nacht schlaf ich zufrieden ein! Glückwunsch, Bushido“. Ob dieser sich genauso leicht geschlagen gibt, bleibt abzuwarten...

Florian Silbereisen und Helene Fischer beim Oktoberfest 2009
Getty Images
Florian Silbereisen und Helene Fischer beim Oktoberfest 2009
Doreen Steinert und Sido im Jahr 2009
Getty Images
Doreen Steinert und Sido im Jahr 2009
Florian Silbereisen und Helene Fischer beim Oktoberfest 2008
Getty Images
Florian Silbereisen und Helene Fischer beim Oktoberfest 2008


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de