Anfang der Woche wurde Lindsay Lohans (25) Vater Michael (51) nach einem Streit mit seiner Dauerfreundin Kate Major festgenommen. Ihm wird vorgeworfen, die einstige Klatschreporterin tätlich angegriffen zu haben. Angeblich habe der berühmte Vater mit der skandalträchtigen Vergangenheit die Beherrschung verloren, nachdem seine Freundin den Oralsex verweigert hatte. Er soll ihr Handy zertrümmert, mit einer Fernbedienung nach ihr geworfen und gedroht haben, sie vom Balkon des Appartments zu werfen.

Vor wenigen Stunden dann die überraschende Freilassung. Michael durfte dem Gefängnis vorläufig den Rücken kehren und beharrt weiterhin darauf, seiner Freundin kein Leid zugefügt zu haben: „Beruhigt euch alle, Gott weiß, was passiert, ich weiß, was passiert ist und Kate weiß das auch. Ich habe sie nicht angerührt, ich habe ihr nicht weh getan. In Wirklichkeit habe ich ihr geholfen, ihr ging es in Sarasota nicht gut und sie hat mich angerufen. Wir hatten Streit wegen eines Mädchens, das einen schlechten Einfluss auf sie hat und ich habe ihr dabei das Handy weggenommen und auf den Boden geworfen. Ich sagte dann, dass es aus ist und das ich gehen würde, da bekam sie Panik. Sie hatte Angst, mit den ganzen Rechnungen sitzengelassen zu werden, da hat sie die Polizei angerufen,“ sagte er der US-Presse. So mache Kate eben ihr Geld, sie kreiere Drama und profitiere dann davon, behauptet der 51-jährige Ex-Börsenmakler, der am Dienstag verhaftet wurde. „Sie hat mich ins Gefängnis gebracht, wie schon dreimal zuvor und verkauft jetzt die Storys. So ist das. Sie hat all meinen Schmuck, meine Kleidung, sie hat sogar meine Computer, sie hat alles. Und ich glaube, ich bekomme die Sachen nie zurück.“

Wie es mit den beiden Streithähnen weitergeht und ob Michael Lohans Unschuld wirklich bewiesen werden kann, wird sich mit Sicherheit in den nächsten Tagen herausstellen.

Michael Lohan, 2011
Getty Images
Michael Lohan, 2011
Michael Lohan in Beverly Hills
Getty Images
Michael Lohan in Beverly Hills
Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky im Mai 2018 bei "Germany's next Topmodel"
Getty Images
Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky im Mai 2018 bei "Germany's next Topmodel"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de