Kann es wirklich sein? Sechs Jahre nach ihrer Trennung haben die Bandmitglieder von 'N Sync zusammengefunden. Die Reunion hat laut US Weekly kürzlich in Orlando stattgefunden. Doch heißt das nun, dass die Fans sich wieder auf neue Songs und Auftritte ihrer Idole freuen können? Leider nein.

Der Anlass der Bandzusammenführung war schlicht der 40. Geburtstag eines der Mitglieder, Chris Kirkpatrick. Aus diesem Grund nahmen sich seine Kollegen Justin Timberlake (30), Lance Bass (32), Joey Fatone (34) und JC Chasez (35) die Zeit, zusammenzukommen und bei Chris zu Hause in Florida den Anlass zu feiern. Ob es dabei zu einem kleinen Live-Konzert kam, wissen wir leider nicht.

Somit hat sich die mysteriöse 'N Sync-Reunion aufgeklärt. Es hätte uns auch sehr gewundert, wenn Justin, der zurzeit dick im Kinogeschäft ist und deshalb seine Solo-Musikkarriere auf Eis gelegt hat, nun tatsächlich Zeit für ein Comeback seiner ehemaligen Band gehabt hätte. Doch für Freunde hat Justin zum Glück immer Zeit und es ist toll, dass die Bandkollegen nach all der Zeit noch befreundet sind.

Justin Timberlake und Britney Spears 2002 in Philadelphia
Getty Images
Justin Timberlake und Britney Spears 2002 in Philadelphia
Jessica Biel und Justin Timberlake, 2018
Tommaso Boddi/Getty Images for Google
Jessica Biel und Justin Timberlake, 2018
Jessica Biel und Justin Timberlake bei den Emmy Awards 2018
VALERIE MACON/AFP/Getty Images
Jessica Biel und Justin Timberlake bei den Emmy Awards 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de