Am 31. Oktober ist Halloween, zahlreiche US-amerikanische Stars zeigen sich schon seit Wochen bereitwillig beim Kürbis-Kauf im Promi-Streichelzoo „Mr Bones Pumpkin Patch“ in West-Hollywood. Heidi Klum (38) oder Christina Aguilera (30) kamen bereits und auch für viele andere Menschen gehört der Hype um den Grusel- und Spuktag einfach dazu.

The Big Bang Theory-Spaßvogel und Amy Farah Fowler-Darstellerin Mayim Bialik (35) kann mit dem inoffiziellen Feiertag hingegen gar nichts anfangen. Erst am Sonntag verwies sie via Twitter noch einmal auf ihren bereits im letzten Oktober für einen Erziehungsforum verfassten Text. Darin erklärt die bekennende Veganerin, dass sie auch lustig sei, ohne ihre Kinder von Fremden erschrecken zu lassen. „Ich bin sehr lustig! Ich mag Achterbahnen, Sake trinken, in Schluchten und Klippen klettern, immer wenn es geht, hüpfe ich über Geröll (...). Ich mag es, dumme Liedchen für meine Kinder zu komponieren und ich mag Spontanität in jeglicher Form. Im Großen und Ganzen kann ich euch das garantieren: Ich bin lustig. Wenn es um Halloween geht, habe ich allerdings, wie manche sagen würden, meine „Probleme“. Sie möge gruselige Dinge nicht und auch ihre beiden Söhne seien da sensibel. „Sie sehen kein fern und sind deshalb ziemlich unschuldig, was das ganze Gruselige, Spukige und Illusorische betrifft.“ Sie möge Süßes auch sehr, erzählt sie, aber im Rahmen und nicht in Mengen, wie an Halloween üblich. Außerdem gerate die vegane Ernährung der Familie mit den meisten Süßigkeiten in Konflikt. Am Fragwürdigsten findet der einstige Blossom-Star aber die Tradition, dass auch kleinste Kinder in der Dunkelheit von Haus zu Haus ziehen, um zu betteln und sich erschrecken zu lassen.

Damit sich keiner benachteiligt fühlt, feiert Mayim Halloween mit ihrer Familie auf ihre eigene, ganz unspukige, aber für sie lustige Art. Man treffe sich verkleidet mit Freunden und der Familie im Park, um das von Haus zu Haus gehen tagsüber im Kreise seiner Liebsten zu simulieren und vor allem zu zelebrieren. Diese Alternative befriedige die entdeckerische und abenteuerliche Natur der Kinder an Halloween. Abends geht es zu Hause weiter: „Wir essen Fun-Food, wie Mini Eier-Röllchen, vegane Nuggets, fischen mit dem Mund nach Äpfeln im Wasserkrug und schnitzen Kürbisse. Wir haben Spaß dabei, weil wir zusammen Dinge mit unseren Händen tun und lustige Speisen und Leckereien essen, die wir sonst nie essen. Und wir haben Spaß, weil wir einen Weg gefunden haben, wir selbst zu sein - in einer Zeit in unserer Kultur, die manchmal so wirkt, als gäbe es nur einen Weg.“

Mayim Bialik, Schauspielerin
Getty Images
Mayim Bialik, Schauspielerin
"The Big Bang Theory"-Stars Jim Parsons und Mayim Balik
Mark Davis/Getty Images
"The Big Bang Theory"-Stars Jim Parsons und Mayim Balik
Mayim Bialik bei den Critics' Choice Awards 2019
Getty Images
Mayim Bialik bei den Critics' Choice Awards 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de