Von wegen gute Gene und ein bisschen Sport! Wer glaubt schon, dass die Models essen können, was sie wollen und trotzdem immer wieder mit Traumkörpern oder erschreckenden Mager-Fotos überraschen. Dass hartes Training und eine bewusste Ernährung im Model-Business zum Alltag gehören, ist logisch. Doch jetzt enthüllt Adriana Lima (30), wie steinig der Weg auf den Victoria's Secret-Laufsteg wirklich ist.

Adriana LimaIvan Nikolov/WENN.com
Adriana Lima

Schon Monate vor der Show quält sich die Schönheit zwei Mal täglich durch ein hartes Training. Dabei hält sie sich mit Seilspringen, Boxen und Gewichtheben fit. Doch damit nicht genug: Ein Ernährungsexperte vermisst ihren Körper ständig, um anhand von Umfang, Fettanteil, Wassereinlagerungen jede noch so kleine Veränderung festzuhalten. Selbstverständlich achtet das Model auch rund um die Uhr darauf, was es isst. Nur Mini-Portionen sind erlaubt. Ein bis zwei Monate vor der Modenschau lösen Protein-Shakes immer häufiger richtige Mahlzeiten ab. Um trotzdem genug Energie für das Extrem-Workout zu haben, greift das Model zu Vitaminpräparaten und Nahrungsergänzungsmitteln.

Adriana LimaAndres Otero/ WENN.com
Adriana Lima

Wenn der Countdown zur Runway-Show läuft, nimmt der strikte Diätplan extreme Ausmaße an: Neun Tage vorher nimmt sie keine feste Nahrung mehr zu sich und trinkt täglich fast vier Liter Wasser. 12 Stunden vor der Show stellt sie sogar das Trinken ein. „Damit verliert man manchmal sogar bis zu 3,5 kg,“ erklärt sie überraschend offen dem Daily Telegraph. Das alles nimmt sie gerne in Kauf. „Die Victoria's Secret Show ist der Höhepunkt meines Lebens“, so die 30-Jährige, auch wenn sie damit ihre Gesundheit riskiert.

Adriana LimaC.M. Wiggins/WENN.com
Adriana Lima


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de