Jennifer Lopez (42) verzückte gerade erst, als sie in ihrem tollen „Nackt“-Kleid über den roten Teppich der AMAs flanierte. Doch auch bei der Show sorgte die Diva für allerlei Überraschungen. Sie verblüffte die Menge, als sie in einem Bodysuit auf die Bühne stürmte, der zwar mit funkelnden Glitzersteinen übersät war, generell aber wirkte, als wäre Jennifer nackt. Natürlich meldeten sich aufgrund dieses Outfits auch ein paar kritische Stimmen zu Wort, doch der Aufreger des Abends war ein anderer.

La Lopez performte ihren Hit „Papi“ und peppte die Bühnenshow mit einem ganz einzigartigen und nicht unbedingt Performance-typischen Accessoire auf: einem Auto! J.Lo steht nämlich bei der Automarke „Fiat“ unter Vertrag. Im Rahmen dessen hatte das Gefährt schon in ihrem Video zu „Papi“ eine Gastrolle und Jennifer ließ sich in den Werbefilmen der Marke blicken. Alles schön und gut, doch dass die Sängerin nun ihren Werbedeal in eine so große Bühnenperformance einbrachte, stimmte viele Stars grimmig. Auf Twitter ließ sich daher unter anderem Sänger John Legend (32), der bei den AMAs selbst einen Award präsentierte, aus: „Das muss das Schamloseste gewesen sein, das ich je in einer Performance gesehen habe. Ich war echt geschockt.“

Nun sagen aber natürlich auch einige, dass eine Bühnen-Werbung à la J.Lo längst Normalität im Showbiz wäre. Doch die meisten waren wirklich schockiert und enttäuscht, da Jennifer Lopez mit ihrer Aktion eine Grenze überschritten und ein ungeschriebenes Gesetz im Musik-Business gebrochen hätte.

Alex Rodriguez und Jennifer Lopez auf der Art Of The In-Between Costume Institute Gala in New York
Dimitrios Kambouris/Getty Images)
Alex Rodriguez und Jennifer Lopez auf der Art Of The In-Between Costume Institute Gala in New York
Alex Rodriguez und Jennifer Lopez auf einem Event der "Guess Spring 2018" Kampagne
Rachel Murray/Getty Images for Guess, Inc
Alex Rodriguez und Jennifer Lopez auf einem Event der "Guess Spring 2018" Kampagne
Ne-Yo, Jenna Dewan, Jennifer Lopez und Derek Hough, "World of Dance"-Crew
Matt Winkelmeyer/Getty Images
Ne-Yo, Jenna Dewan, Jennifer Lopez und Derek Hough, "World of Dance"-Crew


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de