Die Augen sind klein, die Haare unter einer grauen Mütze versteckt, der Gang ein wenig geduckt: Justin Bieber (17), der doch eigentlich immer guter Dinge ist, egal, was um ihn herum passiert, sieht auf den aktuellen Bildern doch etwas angeschlagen aus. Er ist zu Gast bei Talkmaster David Letterman (64) und wird durch den strömenden Regen zum Eingang des Studios eskortiert.

Unter einem großen Regenschirm, der ihn vor den herabfallenden Tropfen schützen soll, gibt Justin cool das Rock'n'Roll-Zeichen und lächelt dann doch noch ganz zaghaft in die Kameras. Offenbar scheint ihm der Marathon, den er in der letzten Zeit absolvierte, noch in den Knochen zu stecken. Denn der Teenieschwarm hatte Termine in Europa und war deshalb viel unterwegs. Da darf auch ein Star mal müde werden! Aber die etlichen Verpflichtungen, die der Sänger hat, muss er natürlich stets wahrnehmen, auch wenn er manchmal wohl lieber im Bett bleiben würde.

Ganz der Profi absolviert Justin aber tapfer die anstehenden Auftritte und freut sich sicherlich, wenn er in naher Zukunft freihaben wird. Denn wie er schon vor einer Woche bei X Factor erzählte, verbringt er Weihnachten im Kreis der Familie und kann dort bestimmt abschalten. Bis dahin schaut uns Justin weiter aus müden Augen entgegen und sieht dabei wirklich ziemlich niedlich aus.

Selena Gomez und Justin Bieber, 2012
Getty Images
Selena Gomez und Justin Bieber, 2012
Selena Gomez und Justin Bieber auf den American Music Awards 2011
Jason Merritt/Getty Images
Selena Gomez und Justin Bieber auf den American Music Awards 2011
Selena Gomez und Justin Bieber bei den American Music Awards 2011
Jason Merritt/Getty Images
Selena Gomez und Justin Bieber bei den American Music Awards 2011


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de