Es ist Salma Hayeks (45) erste richtige Komödie. Die Schauspielerin leiht in dem lustigen Film „Der gestiefelte Kater“ der Figur Kitty Samtpfote ihre Stimme. Eine Herausforderung für die rassige Schönheit, die sie aber mit Bravour meisterte. Gegenüber Promiflash hat der Star bei der Deutschlandpremiere in Berlin verraten, dass sie eigentlich ein Faible für Komödien habe.

„Ich liebe Komödien! Vor zwei Jahren machte ich bei einer Fernsehshow mit, die sich '30 Rock' nannte. Chris sah mich dort, der Regisseur, und so bekam er die Idee, mich zu besetzen, und meinte, 'das wäre gut für mich'. Und ich liebe Komödien einfach!“, kann die 45-Jährige nur immer wieder betonen.

Neben einer gehörigen Portion Humor, die ihre Figur Kitty im Film versprüht, versteht es die Katze aber auch hervorragend, ihre Kater zu bezirzen. Ob Salma auf diesem Gebiet wohl auch talentiert ist? „Ich bin auch sehr selbstbewusst, aber nicht so sehr wie Kitty. Ich muss mir keine Gedanken darüber machen, Männer um den Finger zu wickeln, denn ich habe einen Mann, und er ist der beste. Deswegen muss ich mir darüber keine Sorgen machen“, so Salma.

Ein sexy Vamp, der Männer um den Verstand bringt, ist Salma Hayek aber definitiv – und das bewiesen die vielen Jubelrufe der wartenden männlichen Fans am Potsdamer Platz zur Genüge.

Salma Hayek bei den British Academy Film Awards (BAFTA) in London
Jeff Spicer / Getty Images
Salma Hayek bei den British Academy Film Awards (BAFTA) in London
Salma Hayek bei der Nominierten-Party der British Academy Film Awards in London
Photo by Jeff Spicer/Getty Images
Salma Hayek bei der Nominierten-Party der British Academy Film Awards in London
Salma Hayek und Francois-Henri Pinault bei der New York Fashion Week 2018
Photo by Dimitrios Kambouris/Getty Images for Bottega Veneta
Salma Hayek und Francois-Henri Pinault bei der New York Fashion Week 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de