Madonna (53) kennt sich aus, wenn es um „Toyboys“ geht und weil sie da so gut Bescheid weiß, versucht sie nun Demi Moore (47) mit ihrem Wissen unter die Arme zu greifen. Die steckt derzeit mitten im Scheidungskrieg mit ihrem 15 Jahre jüngeren Noch-Ehemann Ashton Kutcher (33). Da steht die Queen of Pop ihrer Freundin natürlich mit Rat und Tat zur Seite.

Auch Madonna selbst hat schon so ihre Erfahrungen mit jüngeren Männern gemacht und kann auch in Sachen Ehe-Aus mitreden. Und diese wertvollen Tipps will sie jetzt an Demi weitergeben. „Sie ruft Demi fast jeden Tag an und schickt ihr Nachrichten. Sie sagt ihr, sie soll stolz auf sich sein, dass sie für ihre Ehe gekämpft hat“, berichtet ein Insider gegenüber der Zeitschrift Metro, „Madonna hatte bereits viele jüngere Freunde, also versteht sie, wie sie ticken. Sie hat Demi gesagt, dass Ashton ganz offensichtlich unreif ist und dass sie jemanden verdient, der sie intellektuell und emotional erfüllt.“

Madonna selbst ließ sich 2008 von dem 10 Jahre jüngeren Guy Ritchie (43) nach acht Jahren Ehe scheiden.

Rumer Willis, Ashton Kutcher und Demi Moore
Getty Images
Rumer Willis, Ashton Kutcher und Demi Moore
Madonna und Jean Paul Gaultier im Mai 2018 in New York City
Getty Images
Madonna und Jean Paul Gaultier im Mai 2018 in New York City
Britney Spears, Madonna und Christina Aguilera bei den MTV Awards 2003
Getty Images
Britney Spears, Madonna und Christina Aguilera bei den MTV Awards 2003


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de