Thomas Godoj (33) hat eine turbulente Zeit hinter sich. Er hat den Schritt gewagt hat, sein aktuelles Album So gewollt selbst vorzufinanzieren und ist damit ein großes Risiko eingegangen. Aber davor hatte der Sänger keine Angst, wie er im Promiflash-Interview erklärt: „Musik ist mein Leben! Deshalb dachte ich nur: Volle Kraft voraus! Ich hatte keine Angst, dass das schief geht.“

Und sein Erfolg gibt ihm recht. Mit dem Album stieg er auf Platz 24 der deutschen Charts ein und auch die Tickets für seine Tour im Dezember gehen weg wie warme Semmeln. Vier von zehn Konzerten sind bereits ausverkauft. Der Musiker spekuliert darauf, dass auch die übrigens Gigs in vollen Häusern stattfinden. „Für zwei weitere Konzerte gibt es auch nur noch wenige Karten. Ich hoffe, dass wir sogar die gesamte Tour ausverkaufen“, so Thomas Godoj. Was erwartet seine Fans wohl bei den Auftritten? Im Gespräch mit Promiflash verrät der 33-Jährige erste Details: „Natürlich werden wir größtenteils Lieder vom neuen Album spielen, aber auch ältere Song dürfen nicht fehlen. Wir haben auch vor, zwei oder drei Akustikversionen einzubringen“

Selbst nach jahrelanger Bühnenerfahrung gibt es bei den Auftritten eine Sache, die ihn immer wieder aufs Neue berührt: Der Augenblick, in dem das Publikum seine Songs mitsingt. „Da bekomme ich jedesmal Gänsehaut. Das ist ein Kick!“ Für alle, die keines der begehrten Tickets mehr ergattern konnten, gibt es immerhin ein kleines Trostpflaster. Der Tour-Auftritt in seiner Heimatstadt Recklinghausen wird für eine Live-DVD aufzeichnen. Ab April 2012 gibt es dann das Konzert-Feeling für Zuhause.

Thomas GodojPromiflash
Thomas Godoj
Patrick Hoffmann/WENN.com
Thomas Godoj mit FansWENN
Thomas Godoj mit Fans


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de