2018 feiert er ein ganz besonderes Jubiläum, denn vor zehn Jahren rockte sich Thomas Godoj (40) zum DSDS-Sieg der fünften Staffel. Ein Jahrzehnt später ist der Sänger noch immer im Musikbusiness und hat bereits sechs Alben veröffentlicht. Schon zweimal bekam er dabei finanzielle Hilfe seiner Fans und auch die siebte Platte hat der 40-Jährige seiner treuen Community zu verdanken: Dank einer Crowdfunding-Aktion knackte Thomas sogar einen Rekord!

Für unterschiedlich hohe Geldbeträge winkten den Fans des Rockers verschiedene Geschenke von Aufklebern bis hin zu einem Konzert im eigenen Wohnzimmer. Eigentlich benötigte er nur 55.000 Euro, doch bei der Startnext-Spendenkampagne für "13 Pfeile" sammelte er 200.000 Euro. In den Monetarisierungs-Runden für die letzten drei CDs sackten der Recklinghausener und seine Band insgesamt fast eine halbe Million Euro ein. Laut eigenen Angaben habe das vorher noch kein Musikprojekt in Europa geschafft.

2014 hatte sich der Ruhrpottler dazu entschieden, seine Songs nur noch unter seinem eigenen Label und unabhängig von großen Plattenfirmen zu veröffentlichen. Ob sich ihr Einsatz gelohnt hat, können die Fans bereits seit vergangener Woche beurteilen. Am Freitag kam Thomas' neuestes Werk auf den Markt.

Fady Maalouf und Thomas Godoj bei DSDSWENN
Fady Maalouf und Thomas Godoj bei DSDS
Sänger Thomas GodojInstagram / thomasgodoj
Sänger Thomas Godoj
Thomas Godoj mit seiner BandFacebook / ThomasGodoj
Thomas Godoj mit seiner Band
Habt ihr Thomas' Crowdfunding-Aktion unterstützt?1856 Stimmen
293
Ja, ich liebe seine Musik!
1563
Nein, die CD interessiert mich nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de