Mit ihrer Welttour „Femme Fatale“ meldete sich Britney Spears (29) zurück und wollte jedem beweisen, dass sie noch immer auf die großen Bühnen gehört. Allerdings hat das auch ihren Preis, denn so muss sie fast jeden Tag ein hartes Work-Out über sich ergehen lassen und auf ihr Lieblingsessen, so gut es geht, verzichten.

Schon seit Juni ist Britney wieder auf Tour; insgesamt beinhaltet diese 39 Konzerte in den USA, 12 in Mittel - und Südamerika, 26 in Europa und eine Show in Asien. Enden soll die Tour schließlich am 12. Dezember in Puerto Rico. Nun berichtet sie der britischen Zeitung Stylist, wie schwer ihr das ganze Training doch falle: „Aufzustehen und jeden Morgen ein Work-Out zu machen ist echt schwer. Ich habe noch nie so viel trainiert wie in den letzten zwei Wochen. Manchmal ist es hart sich zu motivieren, aber wenn du einmal aufgestanden bist und dann dabei bist, fühlst du dich gleich so, als ob du die ganze Welt erobern könntest.“ Doch muss sie auch etwas auf ihr Lieblingsessen verzichten und das ist: „Schokolade. Definitiv Schokolade.“ Und da natürlich auch eine ganz Besondere: „Ich liebe Scores, die mit dem Karamell in der Mitte. Und wenn ich richtig hungrig bin, ist ein Snickers sehr gut. Und M&Ms sind toll.“ Britney liebt es einfach süß und verriet noch weitere Lieblingsnaschereien wie Twix und Hershey's Cookies & Creme. Doch um auf der Bühne alles zu geben, benötigt sie vorher keinen Zuckerrausch, sondern nur die richtige Musik. „Ich höre gewöhnlich eine Menge Hip Hop-Musik, wenn ich mich in meiner Garderobe fertigmache.“ Zu ihren Lieblingsinterpreten zählen aber auch Aerosmith, Jessie J (23) und Adele Adkins (23).

Nicht mehr lange, dann hat es Britney geschafft und kann sich voll und ganz den Weihnachtsschlemmereien hingeben!

Kim Kardashian und Britney Spears
David Livingston/Getty Images; Alberto E. Rodriguez/Getty Images
Kim Kardashian und Britney Spears
Britney Spears und Madonna bei den MTV VMAs 2003
Scott Gries/Getty Images
Britney Spears und Madonna bei den MTV VMAs 2003
Kevin Federline und Britney Spears, 2005
Simmons/Getty Images for Rolling Stone
Kevin Federline und Britney Spears, 2005


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de