Was ist denn bloß geschehen? Noch vor wenigen Monaten strömten über 20.000 Menschen nach Oberhausen, um sich ein Autogramm von dem süßen DSDS-Pärchen Pietro Lombardi (19) und seiner Sarah Engels (19) zu ergattern. Wie man allerdings in den letzten Jahren schon immer wieder beobachten konnte, hält der Ruhm der Kandidaten nie sehr lange an und so scheint es nun auch dem Gewinner und seiner Verlobten zu ergehen.

Am Samstag, den 26. November, war es endlich soweit und das Gesangs-Duo startete ihre Tournee in Oberhausen, doch nicht wie gedacht in einer ausverkauften Halle. Wie die Bild berichtet, soll der Saal nur halbleer gewesen sein und nur an die 1.000 Fans waren erschienen, um nach den Hits ihrer Stars zu tanzen. Sarah begrüßte die wenigen Zuschauer mit den Worten „Schön, dass ihr alle da seid.“ Auch die anderen Konzerte sind lange noch nicht ausverkauft. Selbst für das Finale in ihrer Heimat Köln am 18. Dezember gibt es noch Karten.

Ob es an den Preisen oder an dem DSDS-Fluch liegt, kann man nicht sagen. Sicherlich geben die beiden aber bei jedem Auftritt ihr Bestes und wer sie live erleben will, sollte es sich natürlich nicht entgehen lassen. Ein bisschen Zeit gibt es ja noch.

Sarah und Pietro Lombardi bei "Let's Dance" 2016
Andreas Rentz/Getty Images
Sarah und Pietro Lombardi bei "Let's Dance" 2016
Sarah und Pietro Lombardi bei den InTouch-Awards
Mathis Wienand/Getty Images for InTouch
Sarah und Pietro Lombardi bei den InTouch-Awards
Sarah und Pietro Lombardi bei der Premiere von "Bodyguard - Das Musical"
Florian Ebener/Getty Images
Sarah und Pietro Lombardi bei der Premiere von "Bodyguard - Das Musical"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de