Am 13. Januar 2012 ziehen wieder einige Prominente ins Dschungelcamp. Schon vorab gab es viele Spekulationen über mögliche Kandidaten, die allerhand Ekel-Prüfungen und Mutproben über sich ergehen lassen müssen. RTL-Moderator Oliver Pocher (33) schloss eine Teilnahme des ehemaligen Big Brother-Bewohners Porno Klaus (32) schon aus, dabei stand dieser in unserer Promiflash-Umfrage als Wunsch-Teilnehmer ganz weit oben. Jetzt sickerte der erste Name der Kandidatin durch, die im kommenden Jahr tatsächlich an der Reality-Show teilnehmen soll.

Und mit ihr hätte wohl niemand gerechnet: Brigitte Nielsen (48) – Model, Schauspielerin und Ex von Hollywoodstar Silvester Stallone (65). Ausgerechnet sie, die sich sogar traute, sich im Jahr 2008 in der Show „Aus alt macht neu“ unters Messer zu legen und ihren Körper fast komplett operativ verschönern zu lassen, soll in den Dschungel ziehen? Nach Angaben der Bild soll das der Fall sein.

Und das ist noch nicht alles: Angeblich erhält die 48-Jährige vom Sender 150.000 Euro für zwei Wochen Dschungelleben! 100.000 Euro mehr, als die restlichen Überlebenskünstler, mit denen sich Brigitte die Zeit vertreiben darf beziehungsweise muss. Wer ihr wohl Gesellschaft leistet? Das ist auch noch in den nächsten Tagen die Frage aller Fragen.

Mattia Dessi und Brigitte Nielsen in Los Angeles
Getty Images
Mattia Dessi und Brigitte Nielsen in Los Angeles
Brigitte Nielsen bei der Premiere zu "Creed II" im November 2018
Getty Images
Brigitte Nielsen bei der Premiere zu "Creed II" im November 2018
Waldbrände in Australien im Januar 2020
Getty Images
Waldbrände in Australien im Januar 2020


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de