Lange mussten ihre Fans auf sie warten. Denn ganze sechs Jahre lang war Melanie C. (37) nicht mehr in Deutschland auf Tour. Nun stellt die sympathische Sängerin ihr neues Album „The Sea“ in Deutschland vor und natürlich müssen ihre treuen Fans auch auf den einen oder anderen ihrer älteren Hits nicht verzichten. Promiflash hat die 37-Jährige zum Interview getroffen und einiges über sie erfahren.

Nach ihrer ersten Single-Auskopplung „Think About It“ folgt nun ein weiterer Song, der insbesondere ihre deutschen Fans erfreuen dürfte. Denn mit „Let There Be Love“ veröffentlicht das Ex-Spice Girl die englische Version von dem Rosenstolz-Hit „Liebe ist alles“. Das deutsche Duo schaffte mit diesem Song 2004 seinen Durchbruch und auch Melanie war von Anfang an begeistert. Zusammen mit Peter Plate (44) schrieb sie den englischen Text, nahm das Lied auf und liebte es vom ersten Moment an. Und auch Peter hat es der Engländerin angetan, wie sie uns verriet: „Es war großartig. Es hat wirklich großen Spaß gemacht und es war sehr einfach, mit ihm zu arbeiten. Peter ist so ein toller Mann. Ich habe mich sehr geehrt gefühlt, als er mich fragte, eine englische Version von einem seiner größten Hits zu machen. Ich habe etwas Zeit hier in Berlin mit ihm verbracht und habe den Song mit ihm aufgenommen. Wir waren beide sehr zufrieden mit dem Resultat. Aber ich bin auch ein bisschen nervös, weil es so ein erfolgreicher Song in Deutschland ist und ich hoffe, dass die Fans des Originals diese Version mögen werden.“

Nach dieser Erfahrung kann sie sich auch sehr gut vorstellen, noch mit anderen deutschen Künstlern zu arbeiten und weitere Lieder zu covern. Wer dafür infrage käme, überraschte uns dann jedoch schon etwas. Denn wenn sie in Deutschland ist, dann schaue sie sich besonders gerne die Show von Tokio Hotel an, verrät sie. Auch die Musik der Band würde ihr gut gefallen, erzählt sie uns. Ob man sich da etwa auf eine Zusammenarbeit freuen kann? Neben den Jungs aus Magdeburg kam sie auch bei den Scorpions regelrecht ins Schwärmen. „Ich liebe die Scorpions. Ich habe schon so viele Shows gemacht. Hier, in anderen Ländern, in England und sie begeistern die Fans einfach überall. Ich freue mich immer, die Jungs zu sehen, weil sie einfach richtig toll sind.“

Man darf also gespannt sein. Was die sympathische Melanie an Deutschland besonders mag, wie sie Weihnachten verbringen wird und wie ihr Verhältnis zu Victoria Beckham (37) ist, erfahrt ihr natürlich in den nächsten Tagen hier auf Promiflash.

David und Victoria Beckham während der Fashion Week in Paris
Pascal Le Segretain/Getty Images
David und Victoria Beckham während der Fashion Week in Paris
David, Victoria und Brooklyn Beckham (v.l.) auf der Fashion Week in Paris
Pascal Le Segretain/Getty Images
David, Victoria und Brooklyn Beckham (v.l.) auf der Fashion Week in Paris
Melanie Chisholm, Emma Bunton, Geri Horner und Melanie Brown, Spice Girls-Mitglieder
Stuart C. Wilson/ Getty Images
Melanie Chisholm, Emma Bunton, Geri Horner und Melanie Brown, Spice Girls-Mitglieder


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de