Annemarie Eilfeld (21) und die Liebe. Im März 2011 trennte sich die ehemalige DSDS-Kandidatin von ihrem Freund Steffen, merkte jedoch schnell, dass sie der Liebe zu dem Handballer doch noch eine Chance geben will. Ein Kampf um die Beziehung folgte und eigentlich war die Sängerin guter Dinge.

„Es lief natürlich super, aber wenn nur eine Seite von beiden ehrlich ist, ist es immer sehr schwierig. Und dann lässt man sich nicht gerne darauf ein“, erzählt Annemarie gegenüber Promiflash. Klingt so, als hätte die 21-Jährige die Hoffnung endgültig aufgegeben. Doch was genau war passiert? „Er hat sich mit mir getroffen, wir sind zusammen gewesen und es gab eigentlich schon wieder ein Comeback. Wir waren eigentlich schon wieder zusammen. Und ich habe dann rausgefunden, dass er parallel dazu schon mit einer anderen zusammengezogen ist.“ Das endgültige Aus-Kriterium für die Künstlerin.

Schon einen Monat ist die Sache her. Einfach war das Ganze für Annemarie verständlicherweise nicht: „Es ist einfach eine Sache, die einen so fertig macht. Wo man dann einfach sagt 'Oh Gott, wie konnte ich so blöd sein und das nicht merken'. Und es gab wirklich nie irgendwelche Anzeichen dafür - absolut nicht, im Gegenteil. Ich habe wirklich wieder gedacht, wir sind wieder zusammen.“ Keine schöne Erfahrung, doch wenigstens weiß die hübsche Musikerin jetzt genau, woran sie ist und eine neue Liebe lässt sicher auch nicht lange auf sich warten.

Annemarie Eilfeld bei der "Gut zu Vögeln"-Premiere
Christian Marquardt / Getty Images
Annemarie Eilfeld bei der "Gut zu Vögeln"-Premiere
Annemarie Eilfeld bei den Askania Awards 2016
Matthias Nareyek / Getty Images
Annemarie Eilfeld bei den Askania Awards 2016
Annemarie Eilfeld bei den Askania Awards 2016
Matthias Nareyek / Getty Images
Annemarie Eilfeld bei den Askania Awards 2016


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de