Bei den Beckhams will noch nicht so recht Weihnachtsstimmung aufkommen. Alles andere als besinnlich reagierten Victoria (37) und David (36) darauf, dass im Internet ihre private Weihnachtskarte veröffentlicht wurde. Diese zeige, laut Daily Mail ihre vier Kinder Brooklyn (12), Romeo (9), Cruz (5) und die kleine Harper (5 Monate) ohne T-Shirt im Bett der Eltern. Die Eltern schickten die Karten an ausgewählte Journalisten und Herausgeber mit der Bitte, das Bild nicht zu veröffentlichen.

Dennoch habe es nicht lange gedauert, bis es jemand ins Netz stellte. Das Foto der süßen Kids habe sich rasend schnell im Worlwideweb verbreitet, nachdem die Chefredakteurin der Teen-Vogue, Jane Keltner De Valle es auf ihrer Twitterseite veröffentlichte. Sie schrieb dazu: „Das süßeste an @victoriabeckhams Weihnachtskarte? Der Fotonachweis auf der Rückseite lautet 'Fotografiert von Daddy'“. Zahlreiche Onlinemagazine hätten anschließend das Foto benutzt und es auf ihren Seiten veröffentlicht. Auch der Herausgeber der britischen Glamour, Jo Elvin, lud das Bild hoch. Wenig später entfernte er es jedoch wieder und schrieb: „Ich sollte darauf aufmerksam machen, dass die Weihnachtskarte der Beckhams nicht zur Veröffentlichung bestimmt ist. Sie war privat. Mein Fehler. Entschuldigung, ich habe mich durch die Niedlichkeit hinreißen lassen“.

Der Sprecher der Beckhams versuche nun dafür zu sorgen, dass das Foto nun von allen Seiten im Web entfernt werde. Erst wenn das geschehen ist, kann wohl auch im Hause Beckham eine besinnlichere Weihnachtsstimmung Einkehr halten.

David, Victoria und Brooklyn Beckham
Getty Images
David, Victoria und Brooklyn Beckham
George und Amal Clooney bei den Life Achievement Awards 2018
Getty Images
George und Amal Clooney bei den Life Achievement Awards 2018
Brooklyn, David und Victoria Beckham in London
Getty Images
Brooklyn, David und Victoria Beckham in London


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de