Das vergangene Jahr war für Demi Lovato (19) wirklich nicht gerade leicht! Nach einem Prügel-Ausraster zog die Schauspielerin für sich die Konsequenzen und ließ sich Ende 2010 in eine Reha-Klinik einweisen. Dort nahm sie den Kampf gegen ihre Depressionen, Essstörung und gegen ihren Drang sich selbst zu verletzen auf - mit Erfolg. Denn die Therapie verlief erfolgreich und Demi ist mittlerweile wieder so glücklich und zufrieden, wie schon lange nicht mehr.

Doch natürlich beschäftigt sie die Thematik immer noch, schließlich waren Essstörungen und Depressionen lange ein Teil ihres Lebens. Deshalb versteht sie in dieser Hinsicht auch keinen Spaß, denn nun mokierte sie sich öffentlich über einen Gag in der Disney-Serie „Shake it up“. Dort lautete ein Satz „Ich könnte dich einfach auffressen - also, wenn ich essen würde!“. Demi fand diesen angesichts ihrer Problematik gänzlich unpassend und wetterte auf Twitter: „Ich finde es wirklich unglaublich witzig, dass ein Unternehmen eine seiner Schauspielerinnen aufgrund von Essstörungen verliert und dann immer noch Witze über diese schlimme Krankheit machen kann! Echt nett...“ Dann wandte sie sich schließlich noch sehr direkt an den Verantwortlichen: „Lieber Disney-Channel, Essstörungen sind nichts, worüber man Scherze machen sollte!“ Aufgrund ihrer Vorgeschichte sieht Demi die ganze Sache natürlich problematisch und Disney reagierte auch prompt und sehr zuvorkommend auf ihren wütenden Tweet: „Wir hören dich und werden beide Episoden so schnell wie möglich aus dem Verkehr ziehen. Es war wirklich NIEMALS unsere Absicht Essstörungen herunterzuspielen!“ Damit dürfte Demi ja nun ihr Ziel erreicht haben, doch ob sie da nicht vielleicht doch ein wenig überreagiert hat? Was meint ihr - war Demis Reaktion übertrieben oder könnt ihr ihre Wut voll nachvollziehen?

Wilmer Valderrama und Demi Lovato, Februar 2016
Getty Images
Wilmer Valderrama und Demi Lovato, Februar 2016
Demi Lovato und Selena Gomez 2011
Getty Images
Demi Lovato und Selena Gomez 2011
Demi Lovato bei den Billboard Music Awards 2018 in Las Vegas
Getty Images
Demi Lovato bei den Billboard Music Awards 2018 in Las Vegas


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de