Wie fürsorglich: Weil auch Schauspielerin Gwyneth Paltrow (39) weiß, wie schlimm der Silvester-Feier-Kater am nächsten Morgen „miauen“ kann, hat sie auf ihrer Webseite goop.com schon mal einige Hangover-Tipps zusammengetragen, die ein böses Erwachen 2012 verhindern sollen. „Wir alle wissen, was am Silvester-Abend passieren kann, also hier die besten Tipps, die euch helfen werden, den Tag danach zu überstehen.“

Für die professionellen Tipps hat sie sich sogar fachkundigen Rat geholt und mal bei „Boots“, eine der größten Apotheken in London nachgefragt. „Der Apotheker hat Alka Seltzer, das auf Aspirin basiert, und Resolve, das auf Paracetamol basiert, empfohlen (wenn ihr Asthma habt, nehmt lieber Resolve), um den Magen zu stärken und die Kopfschmerzen loszuwerden. Er hat außerdem noch Milchdiestel-Kapseln empfohlen, die man allerdings einnehmen sollte, bevor man mit dem Trinken anfängt, um die Leber auf die harte Nacht vorzubereiten.“

Aber auch ihren persönlichen Kater-Tipp verrät Gwyneth noch schnell: „Wenn ihr Zeit und Lust dazu habt: Ich habe rausgefunden, dass die beste Hangover-Abhilfe eine Heiß/Kalte-Kurbehandlung ist.“ Bei diesen praktischen Ratschlägen dürfte dann ja morgen nichts mehr schiefgehen!

Brad Pitt und Jennifer Aniston im Juli 2002
Getty Images
Brad Pitt und Jennifer Aniston im Juli 2002
Brad Pitt und Jennifer Aniston bei der Premiere von "Troja" 2004
Getty Images
Brad Pitt und Jennifer Aniston bei der Premiere von "Troja" 2004
Gwyneth Paltrow bei einem Gala-Dinner
Getty Images
Gwyneth Paltrow bei einem Gala-Dinner


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de