Wenn ein neues Jahr anbricht, dann ist so mancher dazu ermutigt, etwas Neues zu wagen. Das kann ein guter Vorsatz sein, aber auch eine optische Veränderung. Zweites tat Aubrey O' Day (27), denn sie entschied sich für eine neue Frisur.

Die Sängerin bewies Mut und färbte sich ihre blonden Haare in einem kräftigen Rot. Dies scheint ein absoluter Trend zu sein, denn im nun vergangenen Jahr 2011 wagten einige Promis den Schritt zu roten Haaren. So entschieden sich zum Beispiel Demi Lovato (19), Drew Barrymore (36), und auch deutsche Stars wie Lena Meyer-Landrut (20) für rote Haare.

Rot setzt im Gegensatz zu Blond ein richtiges Statement und vielleicht wollte Aubrey damit erreichen, nicht mehr als das typische Blondchen zu gelten. Vielleicht sind auch die vielen Schlagzeilen über ihre oft sehr freizügigen Outfits Grund ihrer Veränderung. Rot steht bekanntlich für Power und Temperament und davon hat Aubrey ja so einiges zu bieten, wie sie zum Beispiel in ihrer Zeit mit der Girlgroup Danity Kane bewies. Man könnte ja hoffen, dass Aubrey ihre haarige Verwandlung auch als Chance für einen Image-Wechsel wahrnimmt, doch das wird sich erst noch zeigen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de