Gestern Abend war es soweit – Lena Ehlers (31) hatte ihre letzte Szene bei GZSZ. Da Lena ja Mutter geworden ist und somit in die Babypause geht, mussten sich die Drehbuchautoren natürlich etwas Besonderes einfallen lassen.

Und so war es auch in der Serie, denn da hat Dascha (Lena) Eheprobleme, merkt dann auch noch, dass sie schwanger ist und flieht in die Arme ihrer Eltern nach Kasachstan. Doch wie war dieser letzte Drehtag für Lena? Im Interview mit gzsz.rtl.de gesteht sie, es sei „ein komisches Gefühl“. Jedoch muss sie auch schmunzeln und verrät, dass der Dreh nicht wirklich in Kasachstan stattgefunden habe: „Ich würde wirklich mal gern nach Kasachstan, wir waren heute natürlich nicht in echt dort – wir waren einfach nur in Potsdam unterwegs.“

Lena fällt der vorübergehende Abschied natürlich ziemlich schwer, doch sie sieht darin auch positive Seiten: „Ich freue mich auf meine Baby-Pause - mich auszuruhen und Mittagschlaf zu machen, wann ich will!“ Zu diesem Mittagschlaf wird sie vorerst aber sicher kaum kommen, immerhin kam ihr Sohn Aaron Leo bereits im Dezember zur Welt und wird die junge Mutter ganz schön auf Trab halten.

Lena EhlersUnbekannt
Lena Ehlers
Lena EhlersPromiflash
Lena Ehlers
Lena EhlersOliver Walterscheid/WENN.com
Lena Ehlers


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de