Kevin Federline (33) hat schon lange mit seinem Gewicht zu kämpfen und versuchte sogar schon öffentlich im Fernsehen abzunehmen. Krasses Ab- und Zunehmen sind jedoch sehr anstrengend für den Körper, sodass der Ex von Britney Spears (30) Ende 2011 sogar in einer der Abnehmshows in Australien zusammenbrach und ins Krankenhaus gebracht werden musste.

Ähnliches passierte ihm nun heute laut TMZ wieder. Wegen Problemen mit seinem Herzen musste Federline nun wieder in eine Klinik. Dieses Mal ging es ihm plötzlich so schlecht, während er mit einem australischen Footballteam über das Feld rannte. Um seinen Zustand zu verbessern, musste Kevin eine Atemmaske tragen und soll über Nacht zur Beobachtung im Krankenhaus bleiben. Überaus dramatisch scheint die Situation aber nicht zu sein – er wird das Krankenhaus sicher bald wieder verlassen können.

Dass ihm allerdings in so kurzer Zeit schon zweimal sein Körper so sehr zu schaffen machte, sollte Kevin Federline vielleicht zu denken geben und ihm zeigen, dass er etwas verändern muss. Wir wünschen dem fünffachen Vater gute Besserung.

Kevin Federline und Britney Spears, 2005
Simmons/Getty Images for Rolling Stone
Kevin Federline und Britney Spears, 2005


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de