Nachdem der Hollywood-Darsteller Elijah Wood (30) nicht nur auf der Kinoleinwand sehr erfolgreich ist, versucht er es schon seit 2011 als Seriendarsteller. Mit seiner neuen Comedyserie „Wilfried“ ist er gerade auf großer Werbetour, aber Fans von J.R.R Tolkiens (†81) Buchhit [Artikel nicht gefunden] können Elijah Ende dieses Jahres in seiner Paraderolle als Frodo Beutlin wieder bewundern.

In einem Interview mit dem amerikanischen Magazin Collider sagte der sympathische Darsteller über seine Rolle: „Das Tolle ist, dass mein Charakter diesmal so klein ist. Ich kann total objektiv sein und bin sehr aufgeregt mir den Film als ein Fan anzugucken.“ Seine Rolle als Frodo Beutlin kommt in den Büchern nämlich eigentlich nicht vor, wurde jedoch von dem Regisseur Peter Jackson (50) hineingeschrieben. „Es war ein Geschenk zurückzukommen. Ich war zum ersten Mal wieder in Hobbingen, nach ganzen elf Jahren. In Hobbingen wurde ich 19 und jetzt bin ich 30.“ Auch verbrachte Elijah nur eine kurze Zeit in Neuseeland, wo die Dreharbeiten immer noch stattfinden. „Ich habe nicht die über Monate und Monate harten Dreharbeiten und Erfahrungen für den Film machen müssen. Ebenso das tiefe Wissen, welche Szene wann gefilmt wird, habe ich nicht. Ich hatte mein eigenes kleines bisschen und das wird eine Überraschung sein.“

Einen ganzen Monat verbrachte der Darsteller auf der kleinen Insel und schnell holten ihn auch die Erinnerungen an die Dreharbeiten für die Erfolgsfilm-Trilogie Der Herr der Ringe wieder ein. „Es war wunderschön. Es war wunderschön wieder zurückzugehen. Ich war einen Monat dort und die Hauptzeit verbrachte ich damit, jeden Tag ans Set zu gehen und viele neue Castmitglieder kennenzulernen, aber auch alte Freunde wiederzutreffen.“

Wie schon angekündigt, kam noch vor Weihnachten der [Artikel nicht gefunden] von „Der Hobbit“ heraus und dieser verspricht so einiges.

Orlando Bloom
Ernesto S. Ruscio/Getty Images
Orlando Bloom
Elijah Wood bei einer Filmpremiere in Los Angeles, September 2018
Getty Images
Elijah Wood bei einer Filmpremiere in Los Angeles, September 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de