Na wen haben wir denn hier? Die neuesten Bilder der eigentlich urblonden Schauspielerin Amanda Seyfried (26) zeigen sie ein einem völlig ungewohnten Look – nämlich mit dunkelbraunen Haaren. Aber was ist passiert? Hat sie sich wirklich von ihrer hellen Mähne getrennt?

Keine Sorge - wir können Entwarnung geben. Denn die Fotos entstanden bei den Dreharbeiten zum Film Lovelace. Darin spielt Amanda die 70er Jahre Pornodarstellerin Linda Lovelace (†53), die, einer wahren Begebenheit zufolge, von ihrem Mann in dieses Gewerbe gezwungen wurde und durch den Streifen „Deep Throat“, einem der erfolgreichsten Pornofilme aller Zeiten, zum Star avancierte. Beim Warten auf den Dreh der nächsten Szene in Los Angeles lichteten Fotografen die Schauspielerin in ihrer Aufmachung als ebendiese ab.

Nicht nur, dass die 26-Jährige zu einem völlig neuen Typ gestylt wird - nach Angaben des Produzenten Patrick Muldoon wird man sie außerdem völlig hüllenlos in dem Erotik-Drama zu sehen bekommen. „Lovelace“ verspricht daher in vielerlei Hinsicht ein spannendes Kinoerlebnis zu werden.

Lindsay Lohan beim Cannes Filmfestival, 2017
Samir Hussein/Getty Images for Armand De Brignac
Lindsay Lohan beim Cannes Filmfestival, 2017
Keely Shaye Smith und Pierce Brosnan
Neilson Barnard/Getty Images
Keely Shaye Smith und Pierce Brosnan
Amanda Seyfried, Schauspielerin
Frederick M. Brown/Getty Images
Amanda Seyfried, Schauspielerin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de