Der Einladung wären wohl viele gerne gefolgt: Kelly Rowland (30) und Michelle Williams (31) gehören zu den wenigen Menschen, die den Nachwuchs von Beyoncé (30) und Jay-Z (42) schon gesehen haben und beide kommen aus dem Schwärmen über die kleine Blue Ivy gar nicht mehr heraus. Fast hört es sich so an, als ob die beiden Ex-Destiny's Child-Mitglieder genauso stolz auf das Baby sind, wie die frisch gebackenen Eltern, denn sie konnten ihre Augen gar nicht mehr von dem Mädchen abwenden.

„Sie ist so wunderschön – und ich sage das mit einem fetten Grinsen im Gesicht“, erklärt Kelly laut ShowbizSpy glücklich. „Ich freue mich so für Beyoncé... Ich stand nur da und starrte Blue Ivy an“, verrät Kelly weiter und auch ihrer ehemaligen Bandkollegin Michelle erging es nicht anders. „Wir konnten sie alle nur anstarren. Sie ist so wunderschön!“ Zwar wollte Kelly nicht verraten, was sie der kleinen Blue genau als Geschenk mitgebracht hatte, doch sie sagte schon mal soviel: „Das ist eine Sache zwischen mir und Blue. Aber ihr könnt mir glauben, dass ihre Tante sie perfekt einkleiden wird!“

Kelly Rowland bei der Baby2Baby Gala
Getty Images
Kelly Rowland bei der Baby2Baby Gala
Kelly Rowland und Demi Lovato bei den Instyle Awards 2017
Matt Winkelmeyer/ Getty Images
Kelly Rowland und Demi Lovato bei den Instyle Awards 2017
Beyoncé, Jay-Z, Kanye West und Kim Kardashian 2012 in Los Angeles
Christopher Polk / Getty Images
Beyoncé, Jay-Z, Kanye West und Kim Kardashian 2012 in Los Angeles


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de