Na, wer kam denn da als Begleitung von Tennislegende Boris Becker (44) zur Fashion Week nach Berlin? Im Schlepptau hatte der ehemalige Sportler seinen ältesten Sohn Noah (18) und besuchte einige Fashion Shows. So sah man das Duo unter anderem bei Kilian Kerner (32), Hugo Boss oder auch bei der Michalsky Stylenight.

Was jedoch neben der Vater-Sohn-Bindung auffiel, waren die coolen Looks des Becker-Sprösslings. Sein Stil ist definitiv lässig. Sein persönliches Augenmerk scheint auf schmal geschnittenen Hosen und legeren Jacken zu liegen. Mal zeigte er sich vergangene Woche im dunkelblauen Look mit sportlicher Steppweste, Wollmütze und Sonnenbrille. An einem anderen Tag sah man Noah in einem komplett schwarzen Outfit bestehend aus Jeans, einem Longsleeve und einer rockigen Lederjacke. Der dritte Look ist im Vergleich zu den anderen beiden etwas gewagter. Zu einer knalligen, blauen Hose wählte er einen angesagten Blouson im College-Stil und goldene Sneakers.

Doch da er selbst seit letztem Jahr seine eigene T-Shirt-Kollektion „Fancy Clothing“ auf dem Modemarkt präsentierte, dürfte es einen nicht unbedingt verwundern, dass Noah Becker auch privat ein gutes Gespür für Mode und Styling zu haben scheint. Man darf also gespannt sein, was man zukünftig noch alles von Noah zu sehen bekommen wird.

Noah und Barbara Becker
Getty Images
Noah und Barbara Becker
Boris Becker und sein Sohn Noah Becker auf der Mercedes-Benz Fashion Week
Andreas Rentz/Getty Images
Boris Becker und sein Sohn Noah Becker auf der Mercedes-Benz Fashion Week
Noah Becker auf der "Bread & Butter" 2017
Brian Dowling/Getty Images for Zalando
Noah Becker auf der "Bread & Butter" 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de