2010 konnten wir zum ersten Mal die niedlichen gelbem Minions im Kino erleben, welche die heimlichen Stars des erfolgreichen und überaus lustigen Films „Ich-Einfach Unverbesserlich“ sind.

Wie es nicht anders sein kann, kommt es, wie bei den meisten erfolgreichen Filmen, auch diesmal zu einer Fortsetzung und so soll die Geschichte um den liebenswerten Superschurken Gru und seinen drei Adoptivkindern Margo, Edith und Agnes am 4. Juli 2013 weitergehen. Natürlich sind wieder die Schauspieler Steve Carell (49) als die Stimme von Gru, How I Met Your Mother-Star Jason Segel (32) als Erzfeind Vector und die sympathische Jungschauspielerin Miranda Cosgrove (18) als Margo mit dabei. Laut der amerikanischen Onlineseite The Hollywood Reporter soll allerdings auf einen Synchronsprecher verzichtet werden: Der Schauspieler Javier Bardem (42) ist bei dem Projekt nicht mehr mit an Bord. Eigentlich sollte er einen Charakter namens El Macho sprechen, der einen Sohn namens Machito hat. Die genauen Umstände, warum Javier nicht mehr dabei ist, sind allerdings nicht bekannt.

Trotzdem dürfen wir uns nächstes Jahr wieder auf flauschige Einhörner und niedliche Minions freuen. Natürlich halten wir euch bis dahin weiterhin auf dem Laufenden.

Javier Bardem und Penelope Cruz in Madrid
Carlos Alvarez/Getty Images)
Javier Bardem und Penelope Cruz in Madrid
Jan Delay im Dezember 2015
Getty Images
Jan Delay im Dezember 2015
Jennifer Lawrence und Harvey Weinstein bei den GLAAD Media Awards
Jason Merritt / Getty
Jennifer Lawrence und Harvey Weinstein bei den GLAAD Media Awards


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de