Schon oft berichteten wir von den Stylings der Hilton-Schwestern. Eine der beiden gehört dabei zu den Menschen, die es stylingtechnisch eher lässig und cool mögen. Die Andere hingegen liebt den großen Auftritt und vermutlich alles, was glänzt, schimmert und weiblich ist. Nun sah man Paris (30) und Nicky Hilton (28) zusammen bei einem gemeinsamen Shoppingtrip in L.A. und es kam einem vor, als würde die Welt Kopf stehen.

Grund dafür waren die Outfits der blonden Schwestern. Als hätten sie sich gegenseitig am Kleiderschrank der anderen bedient, trug Nicky ein süßes Chiffon-Kleid mit einem floralen Printmuster. Dazu kombinierte sie eine Tasche in Schlangenoptik und nudefarbene Lackwedges. Keine Frage, dass dieses Outfit toll aussieht, doch ist es selten, Nicky so zart und weiblich gekleidet zu sehen.

Paris hingegen sah super lässig aus. Sie trug eine schlichte Jeans zusammen mit einem gestreiften, legeren Shirt und einen schwarzen Cardigan. Lediglich auf ein Paar Pumps aus dunkelrotem Lack verzichtete sie nicht. Für die als Glamour-Queen bekannte Hotelerbin wohl ein eher sportlicher Look, den man sonst meist an ihrer Schwester zu sehen bekommt als an Paris selbst. Tragen können die beiden aber vermutlich sowieso jeden Look. Der Stiltausch ist demnach absolut gelungen.

Paris, Kathy und Nicky Hilton im März 2019
Getty Images
Paris, Kathy und Nicky Hilton im März 2019
Paris Hilton und Chris Zylka im September 2018
Getty Images
Paris Hilton und Chris Zylka im September 2018
Jaime King und Kyle Newman bei der "Star Wars: Aufstieg Skywalkers"-Premiere
Getty Images
Jaime King und Kyle Newman bei der "Star Wars: Aufstieg Skywalkers"-Premiere


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de