Paul Janke (30) hat mittlerweile schon eine große Fangemeinde. Seit der Hamburger in der Sendung Der Bachelor auf Frauensuche geht, rennen ihm die Mädels auch privat hinterher. Selbst Pauls Schwester Anna verfolgt jede Woche gebannt, wie die Damen um die Gunst ihres Bruders buhlen. Doch nicht jede von ihnen ist nach ihrem Geschmack. Vor allem Plaudertasche Georgina (21) und die taffe Jinjin (27) sind Anna ein Dorn im Auge.

Im Interview mit RTL wettert Anna gegen die zwei Bachelor-Anwärterinnen, was das Zeug hält. Georgina kommt dabei ganz und gar nicht gut weg: „Ich finde, die wirkt immer, als wäre sie besoffen oder auf Drogen“, so Anna, die auch Jinjin nicht als potenzielle Frau an der Seite ihres Bruders sieht. „Asiaten sind eigentlich gar nicht Pauls Typ, Rothaarige auch nicht und dazu sind sie auch noch strunzendoof, also das passt eigentlich gar nicht.“ Das hat gesessen. Aber Anna will halt nur das Beste für ihr Bruderherz.

Und das Beste für ihn sieht sie am ehesten in Sissi (23) und Anja (28). Die beiden, die den Bachelor bereits geküsst haben, können sich ihrer Meinung nach am ehesten Hoffnungen machen, am Ende auserwählt zu werden. Vor allem Letztere. „Ich mag Anja, ich finde, die ist natürlich, drängt sich nicht in den Vordergrund und sie hat eine Wahnsinns-Ausstrahlung“, sagt Anna. Und was Georgina und Jinjin angeht, so glaubt Anna, seien die lediglich „belustigend“ für den Bachelor. Für die Zuschauer allemal.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de