Wenn es um die Erfolgsserie Der Bachelor geht, sind die meisten immer nur an Single Paul (30) interessiert. Verständlich, denn der attraktive Image-Manager wickelt die Ladys mit seinem Charme sowie seiner Schönheit locker um den kleinen Finger.

Schon jetzt sucht Paul das Rampenlicht und scheint sich im Fokus des öffentlichen Interesses sichtlich wohlzufühlen. Anders der erste Bachelor, der heute sehr zurückgezogen lebt. Dass aber auch die Kandidatinnen einen Vorteil aus der Sendung ziehen können, liegt auf der Hand. Juliana Ziegler (30), die Bachelor Nummer eins, Marcel (37), von sich überzeugte, hat ihn zwar nicht mehr, aber dafür eine ziemlich erfolgreiche TV-Karriere. Nachdem sie 2003 von einer Freundin bei der Kuppelshow angemeldet wurde, schaffte sie es die eine letzte begehrte Rose von Marcel zu bekommen und ging als Siegerin aus dem Wettbewerb hervor. Zunächst war das TV-Pärchen auch zusammen, doch dann trennten sich ihre Wege wieder, aber Juliane blieb dem Fernsehen treu. So war sie in mehreren kleinen Produktionen als Moderatorin tätig, bis sie 2007 von der ProSiebenSat. 1 Group engagiert wurde und bei 9Live eine tragende Rolle übernahm.

Mittlerweile ist sie als On-Air-Reporterin bei „Galileo“ tätig und hat zusätzliche Moderatorenjobs für die Kabel Eins-Magazine „Abenteuer Auto“ sowie „Abenteuer Leben – täglich Wissen“. Juliane Ziegler hat also leider auf den Fernsehbildschirmen nicht die Liebe ihres Lebens gefunden, aber immerhin einen Beruf, welcher sie sicherlich auch zur Genüge erfüllt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de