Ob sich Der Bachelor, Paul Janke (30), jetzt wohl ärgern wird? Nachdem er am Mittwoch Kandidatin Natalie (23) keine Rose übergab und es somit kein gemeinsames Happy End für die beiden gibt, hat sich die schöne Journalistin jetzt umorientiert. Paul ist passé, Christoph (29) hingegen äußerst angesagt!

Das Pikante an der Sache: Der 29-Jährige ist doch tatsächlich der Bruder von Konkurrentin Sissi (23) - Wie klein doch die Welt ist! Kennengelernt haben sich die zwei Turteltauben an Silvester, wie Natalie der B.Z. erzählt. Sissi gab eine Party, zu der sowohl Christoph als auch Natalie eingeladen waren, denn seit der Sendung verbindet die beiden Frauen eine enge Freundschaft. „Es war richtig kitschig. Am Silvesterfeuerwerk hat er mich von hinten umarmt und gab mir das erste Küsschen“, schwärmt die exotische Brünette. „Wir sind im siebten Himmel. Ich war noch nie so verliebt.“ Weiter sagt sie, dass Christoph schon während der Show ein Auge auf sie geworfen habe und wahrscheinlich nur auf den richtigen Augenblick gehofft hatte. Zwar trennen die Verliebten momentan noch stolze 550 Kilometer voneinander, doch das tut ihrer Liebe zueinander keinen Abbruch. „Nächste Woche lerne ich seine Eltern kennen. Ich bin schon richtig nervös“, sagt Natalie.

So könne sie sich sogar vorstellen ganz nach Bayern umzuziehen, denn Christoph hätte sie am liebsten schon jetzt immer bei sich. Natalie möchte aber noch nichts überstürzen, ist jedoch überglücklich, nun endlich ihren Traummann gefunden haben.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de