Von weitem sehen sie aus wie eine ganz normale Familie, die sich am Montagnachmittag auf einen Spaziergang durch Berlin begibt. Erst bei genauerem Hinsehen erkennt man, dass es sich bei dem etwas zerzausten Familienvater um Hollywood-Star Christian Bale (38) handelt.

Der 38-jährige Schauspieler ist zurzeit in Deutschland, um seinen neuen Film Die Blumen des Krieges im Rahmen der 62. Berlinale vorzustellen, der sich mit dem Massaker von Nanking befasst. Von dieser schweren Kost und dem ganzen Rummel der Berlinale wollte Christian sich nun anscheinend eine Auszeit nehmen. Ganz lässig in Jeans und Turnschuhen spazierte er mit seiner Frau Sandra (41) und Tochter Emmeline (6) fast unerkannt durch die deutsche Hauptstadt. Von ihrem Hotelzimmer im Regent Hotel ging es ganz allürenfrei zu Fuß zum Restaurant Aigner am Gendarmenmarkt.

Bereits während der Pressekonferenz am Montag schwärmte Christian von der deutschen Hauptstadt und erklärte, dass er immer wieder gerne zu Besuch sei. Seine Fans würden sich sicher freuen, wenn er uns dieses Jahr noch öfter besuchen kommen würde.

Christian Bale im Januar 2020
Getty Images
Christian Bale im Januar 2020
Christian Bale in Hollywood, 2019
Getty Images
Christian Bale in Hollywood, 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de