Die frühere Monrose-Sängerin Bahar Kizil (23) ist Moment viel modetechnisch unterwegs. Darüber hat sie ihre Musik aber natürlich nicht vergessen und arbeitet fleißig am neuen Album. In München kann sie nun ihre beiden Interessen miteinander verbinden und präsentiert heute Abend zum ersten Mal drei ihrer neuen Songs auf der „Langen Nacht der Mode“.

„Es ist der erste Fashion-Auftrag in München. Jung-Designer, die sonst auf der Berlin Fashion Week ausstellen, zeigen nun zum ersten Mal auch in München, im Filmcasino am Odeonsplatz ihre Stücke. Zwischen Models und Laufsteg darf ich dann zwischendurch auftreten und spiele zum ersten Mal meine Songs. Mit Liveband und Tänzern!“ freut sich Bahar. „Ich trete gegen 21 Uhr auf und spiele drei eigene Songs. Dazu eine Cover-Nummer von den Jackson Five, 'I Want You Back', aber in meiner eigenen Version. Meine eigenen Songs sind 'Marching Over You', 'Timebomb' und 'Heartbeat'. Die Songs sind auf Englisch, ich singe aber auch sehr gerne auf Deutsch. Es war für mich lange schwer, mich zu entscheiden. Ich mache jetzt Englisch, deutsche Songs gibt es aber immer mal wieder nebenher, zum Beispiel für den 'Hanni & Nanni 2'-Soundtrack. Der Kinofilm kommt im Mai raus und der Song dazu ist auch deutsch.“

Wir sind sehr gespannt auf Bahars neue Songs und werden euch natürlich auch berichten, wie es für sie und ihre Band bei der „Langen Nacht der Mode“ gelaufen ist.

Bahar, Senna und Mandy von Monrose, März 2007
Getty Images
Bahar, Senna und Mandy von Monrose, März 2007
No Angels 2007
Getty Images
No Angels 2007
Die Mädels von Monrose
Getty Images
Die Mädels von Monrose


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de