Für Victoria Beckham (37) heißt es dieses Wochenende: Willkommen zu Hause! Nach einer turbulenten New York Fashion Week, auf der sie ihre neue Kollektion vorstellte und von einem Termin zum nächsten jagte, ist sie nun zurück in ihrer englischen Heimat. Doch für Miss Beckham bedeutet das keine Erholung. Frei nach dem Motto: „Neue Woche, neue Fashion Week", geht für sie der ganze Rummel nun in der britischen Hauptstadt von vorne los. Trotz deutlich sichtbarer Ermüdungserscheinungen in den letzten Tagen, trat die Designerin bei der London Fashion Week nun schon wieder auf den roten Teppich und präsentierte stolz ihre Kollektion.

Den Jetlag und die Doppelbelastung als Mutter und Geschäftsfrau sah man der brünetten Schönheit allerdings kaum an. Und das, obwohl die vierfache Mama nur wenige Stunden nach ihrem letzten Auftritt in New York schon wieder in London für die Fotografen posierte. In einer schwarzen Bluse mit weißem Kragen, einem nachtblauen Minirock und hohen Plateau-Stiefeletten sah sie umwerfend aus. Ihre langen braunen Haare trug sie glatt zu einem locker sitzenden seitlichen Pferdeschwanz gebunden.

Das einstige Spice Girl scheint allen beweisen zu wollen, dass sie ihre Arbeit als Designerin wirklich ernst nimmt. Die Stücke ihrer Kollektion sind höchst begehrt und es soll für manche Kleider sogar schon ellenlange Wartelisten geben. Man sieht also: Die harte Arbeit an ihrer modischen Karriere zahlt sich offensichtlich aus!

Victoria und David Beckham bei der Royal Wedding 2018
Chris Jackson/Getty Images
Victoria und David Beckham bei der Royal Wedding 2018
Brooklyn Beckham und Lexy Panterra
Joe Scarnici/Getty Images for Kaleidoscope
Brooklyn Beckham und Lexy Panterra
George und Amal Clooney vor der AFI-Preisverleihung
Matt Winkelmeyer / Getty Images
George und Amal Clooney vor der AFI-Preisverleihung


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de