Fährt Charlie Sheen (46) jetzt auf einmal etwa auf Kuschelkurs? In letzter Zeit war Charlie ja wieder ganz schön auf Krawall gebürstet, so ließ er keine Gelegenheit aus, sich über seine alte Serie Two and a half Men sowie über alte Kollegen oder die Produktionsfirma auszulassen. Gerade erst bezeichnete er Letztere als dampfender Haufen Scheiße und auch Ashton Kutcher (34), der neuerdings bei TAAHM Charlies Platz einnimmt, kam nicht gerade gut weg.

So wetterte er letzte Woche laut TMZ noch: „Ich habe es satt zu lügen... Ich hab keine Lust mehr, so zu tun, als ob die Show nicht scheiße würde... Ich bin es wirklich leid, so zu tun, als ob Ashton nicht verkacken würde.“ Harte Worte, doch jetzt ruderte Charlie wieder zurück und entschuldigte sich öffentlich! „Lieber Ashton, es tut mir leid! Ich war respektlos gegenüber einem Mann, der wirklich sein Bestes gibt. Ich habe mich aufgeregt und ich habe dich mit ins Kreuzfeuer genommen, aber hinter dem Rest meines Statements stehe ich nach wie vor. Du allerdings verdienst etwas Besseres. Alles Gute für dich, CS.“ Auf einmal so rührselig und einsichtig, Charlie? Was ist da nur los – könnte es sein, dass seine verrückte Episode nun tatsächlich vorbei ist? Wir sind gespannt, ob Charlie nicht vielleicht doch schon bald wieder umschwenkt und weiter stänkert!

Charlie Sheen und Denise Richards 2002
Getty Images
Charlie Sheen und Denise Richards 2002
Charlie Sheen im Januar 2019 in Malibu
Getty Images
Charlie Sheen im Januar 2019 in Malibu
Ashton Kutcher und Mila Kunis
Getty Images
Ashton Kutcher und Mila Kunis


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de