In den USA würde wohl von einem „Girl Crush“ die Rede sein. Reese Witherspoon (35) ist nach eigener Aussage total vernarrt in die Gattin des britischen Thronfolgers. Bei einer Charity-Veranstaltung vergangenen Sommer traf sie Herzogin Kate (30) und wünscht sich seit diesem Zeitpunkt offenbar nichts sehnlicher herbei, als eine ausgiebige Shopping-Tour und gemütliche Nachmittage mit der Duchess of Cambridge.

Kürzlich verriet die Oscar-Preisträgerin in der Ellen DeGeneres Show (54), wie sie sich auf das Treffen mit Kate Middleton vorbereitet hatte: „Ich habe ungefähr sechs Outfits anprobiert. Ich sollte eine Prinzessin treffen. Das verstehst du nicht. Du musst das richtige Outfit tragen und all das. Ich weiß nicht, vielleicht können wir Freunde werden. Mein Ehemann hat mich für bekloppt gehalten.“ Der kurze Moment des Händeschüttelns zauberte der Schauspielerin ein breites Lächeln ins Gesicht und schien besonderen Eindruck hinterlassen zu haben: „Sie war wirklich nett. Sie war entzückend. Sie war so gelassen. Sie wirkte total ladylike und ich denke, es ist toll, wenn man heutzutage jemanden sieht, der eine solche Gemütsruhe ausstrahlt und sich selbst so wunderschön zu verkaufen weiß.“

Reese machte der Herzogin schließlich vor laufenden Kameras ein verlockendes Angebot und vielleicht gibt es ja schon bald eine neue Celebrity-Mädchenfreundschaft: „Ich würde gerne mit ihr abhängen. Ich weiß nicht, ob sie mit mir rumhängen will. Ich könnte mir das vorstellen. Ruf mich an. Ruf mich jederzeit an.“

Die Crew von "Big Little Lies"
Getty Images
Die Crew von "Big Little Lies"
Die royale Familie beim Trooping The Colour 2018
Getty Images
Die royale Familie beim Trooping The Colour 2018
Nicole Kidman und Keith Urban bei den ARIA Awards 2018
Getty Images
Nicole Kidman und Keith Urban bei den ARIA Awards 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de