Manuel Cortez (32) kennen viele noch aus seiner Rolle als Rokko Kowalski in der Telenovela Verliebt in Berlin. Heute ist das Allround-Talent in der Serie Anna und die Liebe zu sehen und kämpft dort gegen seine Gefühle für eine Frau an, in die er einfach nicht verliebt sein darf. Im wahren Leben ist der Schauspieler allerdings glücklich vergeben.

Seine Freundin heißt Miyabi Kawai und entspricht genau seinem Typ Frau. Er steht nämlich, wie er einst in einem Interview verkündete, auf exotische, dunkelhaarige Frauen, die nicht zu dünn sind. In Miyabi scheint er seine Traumfrau gefunden zu haben. Die beiden sind schon seit einigen Jahren zusammen und genau wie Manuel ist Miyabi gelernte Stylistin. Sie arbeiteten sogar bereits bei X Factor zusammen – er als künstlerischer Leiter, sie als Stylistin.

Und nun wollen die beiden ihre Liebe noch einmal auf die Probe stellen und nehmen deshalb an der Sat.1-Show „Mein Mann kann“ teil. Dabei treten sie morgen gegen GNTM-Zweite Rebecca Mir (20) und Freund Sebastian Deyle (34), gegen Bonnie Strange (25) und Wilson Gonzalez (21) sowie gegen Natascha Ochsenknecht (47) und Umut Kekilli (27) an. Wer kann wohl dabei seinen Partner am besten einschätzen? Von den Pärchen sind Manuel und seine Liebste wohl bereits am längsten in einer Beziehung – ob sie sich deshalb aber besser kennen als die anderen, wird sich zeigen.

Miyabi Kawai und Manuel Cortez im Februar 2017
Getty Images
Miyabi Kawai und Manuel Cortez im Februar 2017
Manuel Cortez in Berlin, November 2018
Andreas Rentz/Getty Images for Netflix
Manuel Cortez in Berlin, November 2018
Miyabi Kawai und Manuel Cortez
Getty Images
Miyabi Kawai und Manuel Cortez


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de