Schon beim ersten Kennenlernen verguckte sich Sissi (23) in Bachelor Paul Janke (30). Denn der Hamburger war genau ihr Typ. Bis zum Finale musste die hübsche Rosenheimerin zittern, ob die Gefühle auf Gegenseitigkeit beruhen und Paul ihr die letzte, alles entscheidende Rose überreicht. Wie das Ergebnis ausgegangen ist, wissen wir bereits. Auch dass Paul und Anja (27), seine Auserwählte, längst wieder getrennt sind. Doch wie geht es Sissi mittlerweile?

Beim Finale rang die 23-jährige Versicherungskauffrau noch mit den Tränen und reiste traurig in ihr Alltagsleben zurück. Nun scheint es ihr wieder sehr gut zu gehen, der erste Schock ist verdaut, die Entscheidung akzeptiert. Im Interview mit dem Wochenblatt versichert sie: „Ich bereue nichts. Ich stehe zu meinen Gefühlen.” Ihre Eltern freuen sich mit ihrer Tochter, dass sie es von 2500 Frauen ins Finale geschafft hat.

In Rosenheim veranstaltete Sissi am vergangenen Final-Mittwoch ein Public Viewing. Nach dem Ende der Show wurde sie dann allerdings doch etwas sentimental. „Es war ein bisschen traurig, das im Fernsehen zu sehen, weil man wusste, dass das die letzte Sendung ist und alles vorbei ist. Es war aber auch schön, die ganzen Momente nochmal rückblickend zu sehen. Ich habe ja gewusst wie es ausgeht“, erzählt sie auf rosenheim24.de. „Am meisten denke ich an die Zeit, die ich mit den Mädels in der Villa verbracht habe und natürlich die Erlebnisse, die ich mit Paul gehabt habe. Das wird mir keiner mehr nehmen.“

Somit war die Teilnahme gewiss nicht umsonst. Obendrein geht es nun anscheinend bergauf mit ihrer TV-Karriere, denn Sissi hat bereits viele Anfragen erhalten. „Fernsehprojekte sind auf jeden Fall geplant, sind schon im Gespräch. Modelaufträge sind auch schon ein paar auf dem Tisch und mehr darf ich nicht verraten. Ich hoffe natürlich, dass man mich noch sehen wird.“


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de