Wer den Virus hat, kann gut verstehen wie es sich anfühlt, ein lästiges Bläschen an der Lippe zu haben. Diejenigen, die vom Herpes verschont bleiben, müssen trotzdem stets darum bangen, dass er irgendwann ausbrechen könnte.

Denn die Virus-Erkrankung ist unangenehm, lästig und kommt zumeist zur falschen Zeit. So erging es auch Jennifer Love Hewitt (33), die eigentlich nur entspannt in Los Angeles ihren Geburtstag feiern wollte. Zum Mittagessen traf sie sich mit Freunden und genoss den sonnigen Vormittag in vollen Zügen. Bildhübsch wie immer präsentierte sie sich dabei den Paparazzi, die natürlich auch vor Ort waren. Die entdeckten dann auch sogleich den abheilenden Herpes und drückten sofort auf ihre Auslöser. Unschön für Jennifer, die diesen Umstand sicherlich gerne vermieden hätte. Schließlich fühlt sich Frau mit dem ausgebrochenen Virus nicht unbedingt wohl in ihrer Haut. So geht es bestimmt auch Hollywood-Schönheit Jennifer, die aber trotzdem tapfer in die Kamera lächelte.

Wir finden jedoch, dass der kleine Herpes Jennifers Aussehen keinen Abbruch tut! Doch aufgrund der Lästigkeit des Erregers hoffen wir, dass Jennifers Lippe bald wieder geheilt ist.

Schauspielerin Jennifer Love Hewitt, 2018
Frazer Harrison/Getty Images
Schauspielerin Jennifer Love Hewitt, 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de