Hollywood hat einen neuen Star! Alle sind ganz verrückt nach dem pelzigen Jack Russel Uggie aus der Tragikkomödie „The Artist“, doch Uggie selbst scheint nur für eine zu schwärmen: die bezaubernde Reese Witherspoon (35).

In dem Drama „Wasser für die Elefanten“ standen Reese und Uggie gemeinsam vor der Kamera und lernten sich gut kennen: „Sie haben zusammen gearbeitet und er wollte sie die ganze Zeit nur küssen. Er ist verliebt in Reese“, so der Besitzer des Hundes Owen Van Muller gegenüber the sun. Oder hat das Herrchen selbst etwa eine Schwäche für die schöne Reese? Zu verübeln wäre es Owen jedenfalls nicht.

Besonders viele Gelegenheiten für Flirts mit Filmstars wird der süße Jack Russel leider nicht mehr haben, denn Uggie setzt sich nun zur Ruhe. „Er ist fast zehn Jahre alt und ich will ihn echt nicht mehr so lange arbeiten lassen. Bei 'The Artist' haben wir 12 bis 15 Stunden am Tag gearbeitet“, so sein Besitzer. Trotzdem schließt Uggies Herrchen die Arbeit in Hollywood nicht vollkommen aus: „Vielleicht werden wir ein paar kleinere Dinge hier und dort machen – nur wenige Stunden oder so – weil, er liebt diese Arbeit. Aber nichts mehr, was so viel Zeitaufwand fordert.“ Nach einem Leben im harten Showbiz hat Uggie sich einen ruhigen Lebensabend auch redlich verdient.

Cast&Crew von Big little Lies
Christopher Polk/Getty Images for The Critics' Choice Awards
Cast&Crew von Big little Lies
Ava Phillippe, Reese Witherspoon, Benjamin Millepied und Natalie Portman auf einem Event in L.A.
Getty Images
Ava Phillippe, Reese Witherspoon, Benjamin Millepied und Natalie Portman auf einem Event in L.A.
Nicole Kidman und Keith Urban in New York
Mike Coppola / Getty Images
Nicole Kidman und Keith Urban in New York


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de