Es scheint bergauf zu gehen mit Lindsay Lohan (25)! Erst haben wir erfahren, dass Lindsay einen Abend lang „Saturday Night Live“ moderieren darf und nun wird sie für ein TV-Porträt sogar zu Liz Taylor (†79). LiLo nimmt ihre Karriere wieder ernst und scheint sich alle Mühe zu geben, die Geschäfte ins Rollen zu bringen.

Lindsay scheint außerdem erkannt zu haben, wem sie den erneuten Erfolg zu verdanken hat: ihrer Richterin Stephanie Sautner. Wie sie nämlich ihren Freunden laut TMZ mitteilte, ist es sie, die die Schauspielerin erst wieder auf den richtigen Pfad gebracht hat. Und dabei war es für sie unverzichtbar, hart zu bleiben. Lindsay konnte die Frau, die über ihr Schicksal entscheiden sollte, anfänglich ganz und gar nicht leiden, erkannte aber nun, was diese für sie und ihre Karriere getan hat. Sautner soll sich sogar vor der alles entscheidenden Verhandlung mit LiLos Anwältin zusammengesetzt haben – gemeinsam entschieden sie, dass es nicht förderlich für die junge Frau wäre, wenn sie innerhalb eines Jahres hunderte von Sozialstunden leisten müsste. Deshalb entschieden sie, dass Lohan einmal im Monat vor Gericht zu erscheinen hätte, um ihre Fortschritte zu erläutern und die Zahl ihrer Sozialstunden aufzulisten.

Und das System scheint zu funktionieren! Lindsay kommt wieder auf die Beine und wir sind gespannt, wie sich ihre neuen Projekte entwickeln werden.

Lindsay Lohan beim Cannes Filmfestival, 2017
Samir Hussein/Getty Images for Armand De Brignac
Lindsay Lohan beim Cannes Filmfestival, 2017
Lindsay Lohan bei einer Pressekonferenz
Tim P. Whitby/Getty Images
Lindsay Lohan bei einer Pressekonferenz
Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky beim GNTM-Finale 2018
Florian Ebener / Getty Images
Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky beim GNTM-Finale 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de