Sieht so aus als sei Lindsay Lohan (25) auf dem besten Wege ihr Leben wieder in den Griff zu bekommen. Im Kampf um die Rolle der Elizabeth Taylor (†79) in einer TV-Produktion konnte sich die skandalträchtige Blondine nun durchsetzen. Und die Schauspielerin ist bereits fleißig dabei, sich auf ihre neue Aufgabe vorzubereiten.

Wie die Website TMZ berichtet, wird Lindsay in dem vom Lifetime Channel produzierten Film „Liz and Dick“ die Hauptrolle übernehmen. Darin geht es um die Liebesgeschichte zwischen der Hollywood-Diva und On-/Off-Ehemann Richard Burton (†58). Damit botete Lindsay Konkurrentin Megan Fox (25), die ebenfalls im Gespräch für den Film gewesen war, aus. Einzige Bedingung für Lilo: Sich zukünftig keinen Ärger mehr einhandeln. Im März sollen die Dreharbeiten beginnen. Dann ist auch Lindsays Bewährungszeit beendet.

Die Schauspielerin selbst freut sich sehr über ihre neue Aufgabe und nimmt den Job sehr ernst. Wie Freunde verrieten, ist sie ganz besessen davon, sich auf die Rolle vorzubereiten und Taylor bis in alle kleinsten Details zu studieren. Dazu sieht sie sich alle alten Filme der Diva an, liest Interviews und Biographien und versucht sich anhand dessen Liz' Mimik, Gestik und Sprechweise anzueignen.

Lindsay Lohan mit ihrer Mutter Dina
Getty Images
Lindsay Lohan mit ihrer Mutter Dina
Brian Austin Green und Megan Fox im Januar 2013
Getty Images
Brian Austin Green und Megan Fox im Januar 2013
Paris Hilton uns Kim Kardashian auf dem Oktoberfest 2006
Getty Images
Paris Hilton uns Kim Kardashian auf dem Oktoberfest 2006


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de