Chloë Moretz (15) ist für ihren sehr erwachsenen Look bekannt. Unter Modefachleuten wird sie bereits als die nächste Fashionista gehandelt und immer wieder für ihre Outfits gelobt. Ihren Weg vom Kinderstar zum modischen It-Girl legte sie in einer Wahnsinnsgeschwindigkeit zurück. Sollte ihr Mode-Weg jetzt genauso rasant weitergehen und schon bald beim Großmutter-Schick enden? Viele Gäste der diesjährigen „Costume Designers Guild Awards“ in Beverly Hills fürchteten dies zumindest beim Anblick des Teenagers.

Chloë erschien in einem schon fast biederen Kleid. Das Kleid der exzentrischen Designerin Vivienne Westwood (70) war dunkelgrau und aus glänzender Seide. Der asymmetrische Saum reichte ihr fast bis zum Knöchel und das Oberteil war etwas weit. Dies führte dazu, dass die elegante Robe eine Nummer zu groß wirkte. Ist das eigentlich schöne Kleid vielleicht einfach nicht ihrem Alter und ihrer Größe angemessen?

Ihr sonst jugendlicher Look wurde durch pinke Strähnchen und hellblau lackierte Fingernägel unterstützt und bildete so einen optischen Gegensatz zu ihrem sehr erwachsen wirkenden Kleid. Wie modebewusst die junge Blondine ist, hat sie bereits zu zahlreichen Gelegenheiten bewiesen. Doch in Zukunft wünschen wir uns wieder ein bisschen mehr Farbe und jugendlichere Schnitte. Solche Kleider kann sie schließlich noch ihr ganzes Leben lang tragen!

David, Victoria und Brooklyn Beckham
Getty Images
David, Victoria und Brooklyn Beckham
Chloë Moretz im März 2019
Getty Images
Chloë Moretz im März 2019
Chloë Moretz
Getty Images
Chloë Moretz


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de