Bei der Oscarverleihung im vergangenen Jahr war Natalie Portman (30) hochschwanger und stand unter dem immensen Druck für einen der begehrten Awards nominiert zu sein. Der diesjährige Oscar-Abend war für die hübsche Schauspielerin daher aus zwei Gründen eine ganz andere Nummer. Einerseits konnte sie entspannt als Zuschauerin im Publikum Platz nehmen, ohne insgeheim Dankesreden durchzugehen oder das gönnende Lächeln zu üben, sollte sie doch nicht gewinnen. Und andererseits hatte sie ihre schlanke Figur zurück, was die Kleider-Wahl wohl erheblich vereinfacht hat.

Die brünette Schönheit entschied sich für ein rotes Punktekleid von Christian Dior Haute Couture. Das Besondere daran war dessen Alter. Es handelte sich bei der trägerlosen Traumrobe um ein Vintagekleid aus der Frühjahrskollektion 1954. Damit trug die „Black Swan“-Darstellerin das wohl älteste Kleid auf dem roten Teppich der Preisverleihung. Acht Monate nach der Geburt ihres kleinen Sohnes Aleph hat sie ihre ursprüngliche Hollywood-Figur zurück und sah umwerfend aus. Dazu kombinierte sie eine schwarze Clutch und eine auffällige V-förmige Diamant-Halskette.

Ihr Verlobter, der Ballett-Tänzer Benjamin Millepied (34), begleitete sie und Unterstützte ihre überzeugende Rückkehr auf den Oscar-Teppich. Entspannt posierten sie für die Fotografen. Kein Wunder, schließlich gewann Natalie letztes Jahr den begehrten Award und hat es sich nun verdient, sich auf diesem Erfolg ein wenig auszuruhen.

Der "Big Little Lies"-Cast
Getty Images
Der "Big Little Lies"-Cast
Seth Green, Mila Kunis, Seth MacFarlane, Rich Appel und Alec Sulkin
Getty Images
Seth Green, Mila Kunis, Seth MacFarlane, Rich Appel und Alec Sulkin
Brad Pitt und Jennifer Aniston im Juli 2002
Getty Images
Brad Pitt und Jennifer Aniston im Juli 2002


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de