Wie feiert wohl ein MoF seinen 25. Geburtstag? Diese Frage wurde heute in der neuesten Folge „Natürlich Blond“ beantwortet. Denn Daniela Katzenberger (25) ist ein Mensch ohne Freunde und wenn man die nicht hat, ist es bekanntermaßen schwierig große Partys mit seinen Lieben zu feiern. Es sei denn, man lädt einfach den halben Ort ein und geht auf Masse, statt auf Klasse. Das dachte sich auch Danis Mutter Iris (44), die zum 25. Geburtstag ihrer Tochter einfach jeden einlud, an dem Daniela nur einmal vorbei gelaufen ist. So fanden sich in der „Gaststätte zur alten Turnhalle“ neben Danielas Fahrlehrer, auch die Inge vom Supermarkt, der Herr aus der Metro - heute ohne Anzug - oder aber auch der Dieter, der im Autohaus arbeitet, ein.

Daniela selbst hatte am Morgen schon Schlimmes befürchtet, denn Geburtstage stehen in der Familie Katzenberger unter keinem guten Stern. An ihrem 24. Geburtstag hatte Mama Iris schon ein ähnliches Zusammenkommen organisiert. Da kam Dani drei Stunden zu spät, alle Gäste waren bereits gegangen und Mama Iris sprach kein Wort mehr mit ihrer Tochter. Diese Tradition schien sich nun fortzusetzen, denn Dani ist überhaupt nicht begeistert von dem ganzen Menschenauflauf in der Dorfkneipe: „Wer zur Hölle ist das alles? Ich habe da nur in fremde Gesichter geguckt. Ich kenne die Leute gar nicht.“ Die Lage spitzte sich zu und Dani war kurz davor die Gäste Gäste sein zu lassen und nach Hause zu gehen. Jetzt konnte nur noch Schwester Jennifer (19) helfen, die es für Dani noch einmal auf den Punkt brachte: „Aber Mäuschen du hast keine Freunde, wen sollten wir denn einladen.“

Und siehe da, mit der Schwester an der Hand traute sich die Katze schließlich doch in den Festsaal und ertrug tapfer die Glückwünsche von Menschen, die sie teilweise gar nicht kannte. Schließlich bedeuten viele Menschen auch viele Geschenke, auch wenn die teilweise nicht den Geschmack trafen, wie zum Beispiel eine Flasche Vodka für die nicht trinkende Daniela oder aber der beliebte Fresskorb. Letztendlich war es trotz des ersten Schocks doch ein gelungener Abend und zu den Klängen von „Katzenberger“, von der Band Versenker, tanzte sich Deutschlands Lieblingsblondine die Füße wund, so dass sie, wie es sich für eine gelungene Party-Nacht gehört, mit den High Heels in der Hand barfuß in die Nacht schlenderte.

Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis bei "Dance Dance Dance", 2016
Getty Images
Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis bei "Dance Dance Dance", 2016
Daniela  Katzenberger und Lucas Cordalis bei der McDonald's Charity-Gala 2017
Getty Images
Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis bei der McDonald's Charity-Gala 2017
Lucas Cordalis, Daniela Katzenberger und ihre Tochter Sophia
Andreas Rentz / Getty Images
Lucas Cordalis, Daniela Katzenberger und ihre Tochter Sophia
Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis 2016 in Köln
Getty Images
Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis 2016 in Köln


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de