Christian Schöne (33) darf wieder hoffen: Der DSDS-Kandidat, der am vergangenen Samstag mit fünf weiteren Kollegen aus der Show flog, bekommt nun die Chance, wieder zurückzukehren. Und das alles aufgrund eines simplen Versprechers von Moderator Marco Schreyl (38), der während der Sendung mit der falschen Endziffer für Herrn Schöne warb. RTL lässt nun die Zuschauer abstimmen, ob der 34-Jährige doch noch nachträglich in die Mottoshows einziehen soll. Was meint ihr dazu?

Soll der Verkleidungskünstler, der schon auf den Malediven mit Borat-Badeanzug überraschte und in der ersten Liveshow ein Röckchen trug, am kommenden Samstag wieder auf der Bühne stehen? Der Musicaldarsteller aus Frankfurt lieferte immerhin schon des Öfteren gut ab, auch wenn ihm das Musical-Image der Jury ständig ein Dorn im Auge war.

Für den ersten Liveauftritt gab Herr Schöne RTL die Schuld, denn er habe weder den Song singen noch das lustige Outfit tragen wollen. Umso überraschender waren die News seitens des Senders, den Teilnehmer eventuell doch nicht rausfliegen zu lassen. Schon morgen früh um 6 Uhr wird RTL Punkt 6 das Zuschauervoting bekannt geben. Bis dahin könnt ihr euer eigenes Voting durchführen. Seid ihr für oder gegen Christian?

Alle Infos zu „Deutschland sucht den Superstar“ im Special bei RTL.de.

Oana Nechiti, Pietro Lombardi und Dieter Bohlen in der 1. DSDS-Mottoshow 2019
Getty Images
Oana Nechiti, Pietro Lombardi und Dieter Bohlen in der 1. DSDS-Mottoshow 2019
Pietro Lombardi und Dieter Bohlen in der DSDS-Mottoshow am 6. April
Getty Images
Pietro Lombardi und Dieter Bohlen in der DSDS-Mottoshow am 6. April
Angelina Mazzamurro und Lukas Kepser nach der ersten Mottoshow von DSDS 2019
Getty Images
Angelina Mazzamurro und Lukas Kepser nach der ersten Mottoshow von DSDS 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de