Für manche Damen ist es ja schon schwierig, ein perfektes Abend-Outfit für ein wichtiges Event zu finden. Solch eine Veranstaltung, eigentlich die wichtigste, war die Verleihung der Oscars am vergangenen Wochenende. Besonders zu würdigen ist es deshalb, wie wir finden, wenn es jemand schafft, innerhalb kürzester Zeit das Styling grundlegend zu ändern und an demselben Abend in zwei verschiedenen Looks zu glänzen.

Diese Meisterleistung gelang nun Emma Stone (23), die als süßes Geschenk verpackt über den roten Teppich des Kodak Theatres flanierte. Sie trug ein himbeerrotes Kleid von Giambattista Valli mit einer riesigen Schleife am Hals. Bei der Vanity Fair Party im Anschluss durfte es dann ein bisschen sexier sein und so warf sie sich schnell in eine halbtransparente Robe von Chanel Couture. Für ein neues Hairstyling und Make-up war offensichtlich keine Zeit mehr. Aber die 23-Jährige hatte sich intelligenterweise für einen klassischen, schlichten Dutt mit tiefem Seitenscheitel und ein natürliches Make-up mit einem dunklen Lidstrich entschieden. Und diese Klassiker passen bekanntlich zu allem!

Bei Emma lässt sich auch nach langem Betrachten und regelrechtem Suchen einfach kein Fehler entdecken. Deshalb sagen wir: Daumen hoch für so viel Stil-Sicherheit!

Emma Stone und Andrew Garfield in Beverly Hills, 2017
Frazer Harrison/Getty Images for AFI
Emma Stone und Andrew Garfield in Beverly Hills, 2017
Jennifer Lawrence und David O. Russell bei den Oscars 2016
Jason Merritt/Getty Images
Jennifer Lawrence und David O. Russell bei den Oscars 2016
Bühnen-Bild der Oscars 2016
Getty Images
Bühnen-Bild der Oscars 2016


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de